Eine andere Form des Gedenkens

München installiert Gedenktafeln statt Stolpersteinen

Anders als die in vielen Städten üblichen Stolpersteine werden die Erinnerungstafeln an der Wand angebracht. Foto: Robert Bösl

Anders als die in vielen Städten üblichen Stolpersteine werden die Erinnerungstafeln an der Wand angebracht. Foto: Robert Bösl

München · Der Umgang mit den Opfern des nationalsozialistischen Regimes zwischen 1933 und 1945 ist in Deutschland ein intensiv diskutiertes Thema. Während in vielen Städten die sogenannten »Stolpersteine« verlegt werden, hat sich der Münchner Stadtrat dagegen ausgesprochen.

Seit 2018 werden in der Stadt Erinnerungstafeln an den früheren Wohnstätten der Menschen angebracht, die von den Nationalsozialisten verfolgt, verschleppt und ermordet wurden.

Münchens Sonderweg zum Gedenken der Opfer des Nazi-Regimes
Lehel · Stelen erinnern an jüdische Mitbürger
Artikel vom 22.11.2018: Neue Erinnerungszeichen im Lehel und Isarvorstadt für Opfer der Nationalsozialismus
Erstmals Stelen und Tafeln an sechs Standorten angebracht
Artikel vom 01.08.2018: Beginn für Erinnerungszeichen
München geht im Gedenken an Nazi-Opfer einen eigenen Weg
Artikel vom 30.07.2018: Am Donnerstag wurden in Maxvorstadt und Bogenhausen die ersten Gedenktafeln angebracht
München · Stadtrat gibt grünes Licht für Erinnerungstafeln und Stelen
Artikel vom 11.11.2017: Erinnerung auf Augenhöhe
München · Ausstellung über Shoah-Überlebende Ruth Meros
Artikel vom 18.10.2017: Persönliches Projekt der Tochter Gabriella Meros im »By Prinzip« im Forum der Münchner Freiheit
Mehrheit im Stadtrat stimmt für Gedenktafeln auf Kosten der Angehörigen
Umfrage vom 30.07.2015: Finden Sie das Verbot der Stolpersteine richtig?
Leserbrief H. Schroedter-Albers zum Thema: Stolpersteine - Münchens Sonderweg
Leserbrief vom 11.08.2015
Leserbrief B. Wolf zum Sonderweg Münchens
Leserbrief vom 17.06.2015
Umfrage 2016: Pro und contra Stolpersteine
Umfrage vom 02.06.2016
München · Die Debatte um die Stolpersteine nimmt kein Ende
Artikel vom 03.06.2016: Es geht um die Würde
Samstagsblatt München-Redakteur Carsten Clever-Rott über die Stolperstein-Debatte
Artikel vom 03.06.2016: So seh ich das! Zum Thema der Woche
Der Münchner Sonderweg beim Thema »Stolpersteine« - Steine oder Stelen?
Artikel vom 02.06.2015
München/Lehel · Terry Swartzberg fordert »Stolpersteine«, Knobloch ist dagegen
Artikel vom 02.12.2014: Mit Füßen getreten?
Quaas: »Ich lehne die Stolpersteine auf öffentlichem Grund weiterhin ab«
Artikel vom 04.12.2014: CSU-Stadtrat positioniert sich vor der Anhörung
München · Stolpersteine erlauben
Artikel vom 12.11.2009: Initiative: Angehörige leiden
Maxvorstadt · Anstoß an »Stolpersteinen«
Artikel vom 07.03.2006: Uneinigkeit über Kunstprojekt – München nicht mit anderen Städten vergleichbar

Artikel vom 29.07.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...