Wochenanzeiger München > Zeitungen > TSV 1860 aktuell
Auf facebook empfehlen

TSV 1860 München aktuell

Vergabe für die Saison 2021/2022 ist erfolgt

Diese Rückennummern tragen die Löwen

München/Giesing · Mit dem Trainingsauftakt wurden beim TSV 1860 München die Rückennummern für die kommende Saison bekannt. Die Trikots der 28 Akteure in Weiß-Blau sind vergeben. Von den Neuen im Kader wird Yannik Deichmann künftig mit der Nummer 20 auflaufen. Die Nummer 16 wählte Kevin Goden. Marcel Bär trägt die Nummer 15 auf dem Buckel. Nachwuchstalent Nathan Wicht geht mit der Nummer 24 in die Saison.

Weiterlesen ... 22.06.2021
Trainingsstart vor sechzig glücklichen Zuschauern

Löwen mit Kaderplanung auf den Punkt

München/Giesing · Dem TSV 1860 München ist eine Punktlandung bei der Kaderzusammenstellung geglückt. Bereits zum Auftakt der Vorbereitung haben die Verantwortlichen alle Planungen unter Dach und Fach gebracht. Mit Yannik Deichmann, der zuletzt beim VfB Lübeck unter Vertrag stand, Kevin Goden vom 1. FC Nürnberg und Marcel Bär, der vergangene Saison für den Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig spielte, haben die Weiß-Blauen ihren Kader mit Wunschspielern verstärkt. Dazu stieß von den eigenen U17-Junioren das noch minderjährige Schweizer Talent Nathan Wicht.

Weiterlesen ... 21.06.2021
Startfeld der Dritten Liga ist vollzählig

TSV Havelse statt 1. FC Schweinfurt

München/Giesing · Der Turn- und Sportverein Havelse 1912 hat sich als Aufsteiger aus der Regionalliga Nord im Qualifikationsduell mit dem bayerischen Vertreter 1. FC Schweinfurt 1905 durchgesetzt. Sowohl im Hin- wie auch im Rückspiel siegten die Niedersachsen mit 1:0. Das Teilnehmerfeld der Dritten Liga für die Saison 2021/2022 ist damit komplett.

Weiterlesen ... 20.06.2021
TSV 1860 München beginnt Saisonvorbereitung

Trainingsauftakt mit voller Kapelle

München/Giesing · Wenn die Profis des TSV 1860 München nach vierwöchiger Urlaubspause an diesem Samstag mit den Vorbereitungen für die kommende Saison beginnen, befinden sich Trainer Michael Köllner und sein Stab in einer für die Verhältnisse in der Dritten Liga so ungewöhnlichen wie angenehmen Situation: personell steht der Kader der Löwen bereits. Kein Leistungsträger hat den Klub verlassen und die ausgelaufenen Verträge von Quirin Moll, Merveille Biankadi und Kenau Staude wurden rechtzeitig verlängert. Dazu sollen sich zwei Neuzugänge bereits auf dem Weg nach Giesing befinden.

Weiterlesen ... 16.06.2021
Ärger um Investor beim FC Wacker Innsbruck

Déjà-vu für Daniel Bierofka?

München/Giesing · »Dieselbe Scheiße passiert demselben Mann zum zweiten Mal«, lässt Schauspieler Bruce Willis seine Filmfigur, den New Yorker Polizisten John McClane, im Hollywood-Blockbuster »Stirb Langsam 2 – Die Harder« fluchen. So ähnlich mag sich Daniel Bierofka in Tirol fühlen. Der frühere Trainer des TSV 1860 München steht heute in Diensten des österreichischen Zweitligisten FC Wacker Innsbruck und erlebt dort während seiner ersten Saison Dinge abseits der Platzes, die ihm bekannt vorkommen dürften.

Weiterlesen ... 15.06.2021
Neue Verordnung des Bayerischen Staatsministerium des Innern

Empörung über »Rahmenkonzept Sport«

München/Giesing · Bei den Amateursportvereinen in Bayern sorgt das am vergangenen Freitag vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration veröffentlichte »Corona-Pandemie: Rahmenkonzept Sport« für Kopfschütteln. Gar als einen »Schlag ins Gesicht für alle Fußballvereine in Bayern«, bezeichnet es Jürgen Faltenbacher, Präsidiumsmitglied des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV).

Weiterlesen ... 13.06.2021
Münchner Löwen verlängern mit Trio

Erste Verträge für die neue Saison

München/Giesing · Vom 1. Juli bis zum 31. August dreht sich das Personalkarussell im Profifußball. Die Sommertransferphase steht an. Beim TSV 1860 München wurde bereits mit eigenen Spielern, deren Verträge ausgelaufen waren, das Arbeitspapier erneuert. In der kommenden Saison tragen sowohl Merveille Biankadi wie auch Qurin Moll und Keanu Staude weiter das Trikot der Löwen. Mit allen drei Zweitliga-erfahrenen Akteuren haben die Giesinger verlängert. Neu im Profikader der Löwen ist das 17-jährige vereinseigene Nachwuchstalent Nathan Wicht.

Weiterlesen ... 09.06.2021
Münchner Lokalfußball nimmt wieder Fahrt auf

Neuer Trainer für Amateur-Löwen

München/Giesing · Zum Zeitpunkt des Corona-bedingten Saisonabbruchs im Amateur-Fußball belegte der TSV 1860 München III in der Kreisliga den letzten Tabellenplatz. Die Endplatzierung nach der Quotienten-Regelung besiegelte den Abstieg der Amateur-Löwen. Mit einem neuen Trainer und einem runderneuerten Kader soll in der kommenden Saison die sofortige Rückkehr in Angriff genommen werden.

Weiterlesen ... 08.06.2021
Teilnehmerfeld der Saison 2021/2022 wird klarer

Bundesliga-Reserven als Drittliga-Aufsteiger

München/Giesing · Die Dritte Liga bekommt im Hinblick auf die kommende Saison immer mehr Gestalt. Am vergangenen Wochenende fielen in der Regionalliga West und in der Regionalliga Südwest sportliche Entscheidungen um den Meistertitel und damit um den Aufstieg. Als künftige Drittligisten setzten sich Borussia Dortmund II und der SC Freiburg II durch. Sie folgen als Aufsteiger dem bereits feststehenden Staffelsieger der Regionalliga Nordost FC Viktoria 1889 Berlin.

Weiterlesen ... 07.06.2021
Armenischer Investor zieht sich wieder zurück

KFC Uerdingen erhält keine Lizenz

München/Giesing · Der KFC Uerdingen steigt trotz sportlichem Klassenerhalt aus der Dritten Liga ab. Für den Erhalt der Lizenz hätte der Klub einen Betrag in Höhe von sieben Millionen Euro nachweisen müssen. Dies war laut dem Insolvenzverwalter der ausgegliederten Profi-Fußballgesellschaft des Vereins, Dr. Claus-Peter Kruth, nicht fristgerecht möglich. Doppelt bitter für die Krefelder: Der erst vor kurzem präsentierte armenische Investor Roman Gevorkyan, der sich in den Vorstand berufen ließ, hat den Klub bereits wieder verlassen.

Weiterlesen ... 03.06.2021
Nachwuchs formiert sich für die kommende Saison

Junglöwen mit alten und neuen Ausbildern

München/Giesing · Im Nachwuchs des TSV 1860 München »die Bayerische Junglöwen« wurden die personellen Weichen für die Ausbildung in der kommenden Saison 2021/2022 gestellt, teilt der Verein mit. Man habe einige bisherige Teilzeitstellen zu hauptamtlichen Positionen ausbauen können. Als Leiter im Ausbildungszentrum des Löwen-Nachwuchs fungieren weiterhin Manfred Paula für den Bereich Sport und Roy Matthes für die Organisation.

Weiterlesen ... 03.06.2021
Bundeskartellamt kritisiert Ausnahmen für Konzernklubs

50+1-Regelung mit geltendem Recht vereinbar

München/Giesing · In einer vorläufigen Bewertung der im deutschen Profifußball verankerten »50+1-Regel« kommt das Bundeskartellamt zur Ansicht, diese sei grundsätzlich mit dem geltenden Recht vereinbar. Zwar stelle die Vorschrift, nach der es Investoren nicht möglich ist, die Stimmenmehrheit bei Kapitalgesellschaften zu übernehmen, in die Fußballvereine ihre Profimannschaften ausgegliedert haben, »unzweifelhaft eine Wettbewerbsbeschränkung« dar, heißt es in einer Mitteilung. Doch wolle die DFL Deutsche Fußball Liga »für eine Vereinsprägung und eine gewisse Ausgeglichenheit des sportlichen Wettbewerbs sorgen. Diese sportpolitischen Ziele können auch im Rahmen des Kartellrechts anerkannt werden«.

Weiterlesen ... 02.06.2021
Neuling Schweinfurt ist auf dem Sprung

Klubs aus Bayern verlassen Dritte Liga

München/Giesing · Drei Klubs aus Bayern haben die Dritte Liga verlassen. Die SpVgg Unterhaching und die Reserve des FC Bayern München nach unten in die Regionalliga und der FC Ingolstadt 04 nach oben in die Zweite Liga. Die Schanzer setzten sich in der Aufstiegsrelegation gegen den VfL Osnabrück durch. Das Hinspiel gewannen die Audi-Städter 3:0, im Rückspiel an der Bremer Brücke unterlagen sie 1:3. Durch die Auswärtstor-Regel dürfen die glücklichen Oberbayern den Aufstieg feiern.

Weiterlesen ... 31.05.2021
Schweizer U17-Nationalspieler gebunden

Junglöwen-Talent wird Fußball-Profi

München/Giesing · Beim TSV 1860 München erhalten auch in der kommenden Saison hoffnungsvolle Talente aus dem eigenen Nachwuchs die Möglichkeit, sich im Profikader zu etablieren. Aus dem Nachwuchsleistungszentrum »die Bayerische Junglöwen« kommend, unterschrieb der Kapitän der U17-Junioren-Mannschaft, Nathan Wicht, seinen ersten Profivertrag.

Weiterlesen ... 30.05.2021
ARGE TSV 1860 übergibt Fanbetreuung

Abschied von einer Institution

München/Giesing · Der 1977 als eigener Verein gegründete Dachverband »ARGE der Fanclubs des TSV München von 1860 e.V.« übergibt die Obhut über die organisierte Anhängerschaft der Löwen mit sofortiger Wirkung an die Geschäftsstelle des TSV 1860. Künftig werden die Fans und Fanklubs direkt von den hauptamtlichen Mitarbeitern der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA betreut.

Weiterlesen ... 26.05.2021
Sascha Mölders sichert sich begehrte Trophäe

Ältester Torschützenkönig im Profifußball

München/Giesing · Sascha Mölders ist mit 22 Treffern in 37 Spielen Torschützenkönig der Drittliga-Saison 2020/21 geworden und in dieser Kategorie der älteste Spieler in der Historie des deutschen Profifußballs. Der 36-jährige Stürmer des TSV 1860 München sicherte sich die Auszeichnung vor den Verfolgern Terrence Boyd vom Halleschen FC (18 Treffer) und Nicklas Shipnoski vom 1.FC Saarbrücken (15 Treffer).

Weiterlesen ... 25.05.2021
Aus vier Münchner Drittligisten werden zwei

Abstieg für Reserve des FC Bayern besiegelt

München/Giesing · Die bayerische Landeshauptstadt war in der Saison 2020/2021, rechnet man die Vorstädter aus Unterhaching hinzu, gleich mit vier Klubs in der Dritten Liga vertreten. Eine bundesweit beispiellose Dichte an Teilnehmern aus einer Stadt. Am Ende bleiben mit dem TSV 1860 München und Türkgücü München nur zwei davon übrig. Die Reserve des FC Bayern und die Spielvereinigung Unterhaching fallen beide überraschend zurück in die Regionalliga.

Weiterlesen ... 24.05.2021
Früher Platzverweis für Marco Hiller entscheidet Partie

Unglückliche Löwen verlieren in Ingolstadt

München/Giesing · Die Münchner Löwen konnten ihre starke Saison am letzten Spieltag nicht mit dem Einzug in die Aufstiegsrelegation krönen. Schon nach neun Minuten sah Marco Hiller in der Folge eines vermeintlichen Foulspiels an Fatih Kaya außerhalb des Strafraums, der geschickt den Kontakt mit dem Schlussmann gesucht hatte, von Schiedsrichter Deniz Aytekin die Rote Karte. In der Folge liefen die Giesinger dem Spiel in Unterzahl hinterher. Bitter für die Gäste, denn in der Wiederholung der Fernsehbilder ist zu erahnen: Hiller trifft seinen Gegenspieler nicht einmal am Fuß – Kaya hebt ab und simuliert eine Berührung. Für Aytekin war die Täuschung im Stadion nicht zu erkennen.

Weiterlesen ... 22.05.2021
Wahl zum Trainer und Spieler der Saison

Auszeichnung für Köllner und Mölders

München/Giesing · Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in der Dritten Liga die Trainer und Mannschaftskapitäne aller Klubs sowie Fans abstimmen lassen, wer die Auszeichnung »Spieler der Saison« und »Trainer der Saison« für die Spielzeit 2020/2021 erhalten soll. Im vergangenen Jahr wurden mit Kwasi Okyere Wriedt und Sebastian Hoeneß zwei Akteure des FC Bayern prämiert. Heuer gehen die Titel an zwei Löwen: Sascha Mölders und Michael Köllner.

Weiterlesen ... 20.05.2021
FC Ingolstadt 04 empfängt TSV 1860 München

Grand Final um die Aufstiegsrelegation

München/Giesing · Wer noch Mitte März, nach dem 27. Spieltag, einen Pfifferling darauf gesetzt hätte, die Münchner Löwen würden noch einmal ins Aufstiegsrennen eingreifen können, wäre belächelt worden. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Giesinger in der Tabelle satte neun Zähler hinter dem Drittplatzierten FC Ingolstadt 04. Doch mit einer starken Aufholjagd haben die Löwen die Schanzer bis auf zwei Punkte eingeholt und fordern sie nun tatsächlich am letzten Spieltag zum Grand Final an der Donau.

Weiterlesen ... 19.05.2021
Verkaufsmarke aus der Vorsaison bereits übertroffen

Münchner Löwen mit Dauerkartenrekord

München/Giesing · Der TSV 1860 München und die Verbundenheit seiner Anhängerschaft im Grünwalder Stadion bleibt bundesweit ein Phänomen. Erneut schaffen es die Löwen unter den staunenden Blicken der Konkurrenz mal eben aus dem Stand heraus eine fünfstellige Anzahl an Dauerkarten für die neue Saison zu verkaufen, während die alte Spielzeit noch nicht einmal abgelaufen ist.

Weiterlesen ... 18.05.2021
Remis gegen die Münchner Löwen wohl zu wenig

Bayern-Reserve vor Abstieg in die Regionalliga

München/Giesing · Zu Gast beim TSV 1860 München kam die stark abstiegsbedrohte Reserve des Rekordmeisters FC Bayern trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2 (1:1)-Unentschieden hinaus. Damit schrumpft die Hoffnung der Rot-Weißen, den Absturz vom Meister des Vorjahres zum Absteiger in die Regionalliga Bayern noch verhindern zu können, auf ein Minimum. Sie müssen am letzten Spieltag mit einem Sieg die vor ihnen stehenden Teams vom SV Meppen und KFC Uerdingen überholen, die aber ihrerseits nicht punkten dürfen.

Weiterlesen ... 17.05.2021
FC Bayern II prüft seine Möglichkeiten

Bundesligaprofis im Drittliga-Derby?

München/Giesing · Die Bundesligamannschaft des FC Bayern ist in dieser Saison zum einunddreißigsten Mal Deutscher Meister und steht seit längerem uneinholbar an der Tabellenspitze. Im DFB-Pokal und in der Champions League ist das Team bereits ausgeschieden. Es geht für die Bayern sportlich demnach um nichts mehr. Anders ist die Situation bei der Reserve der Roten, die als U23-Mannschaft in der Dritten Liga in den letzten beiden Spielen um den Klassenverbleib kämpft. Können Akteure aus dem millionenschweren internationalen Startensemble die zweite Mannschaft des FC Bayern im Derby gegen den TSV 1860 München unterstützen?

Weiterlesen ... 12.05.2021
Die »Löwenblick«-Macherinnen im Interview

Schlaglichter auf die Vereinsgeschichte

München/Giesing · Der TSV 1860 München präsentiert zum Vereinsgeburtstag am 17. Mai unter dem Titel »Löwenblick« Bild- und Textmaterial aus der Klubhistorie auf zehn Postern in einem Heft. Die Kunsthistorikerin Verena Spierer ist Leiterin der Abteilung Vereinsgeschichte. Zusammen mit Beatrice Wichmann, die die redaktionelle Betreuung des »Löwenblick« übernommen hat, erzählt Spierer wie das ungewöhnliche Plakatmagazin entstand und wie es funktioniert.

Weiterlesen ... 11.05.2021
Landeshauptstadt München benennt erste Maßnahmen

Infrastruktur und Perspektive für Profi-Fußball

München/Giesing · Die Rathaus-Umschau berichtet in ihrer Ausgabe 87/2021 unter Bezugnahme auf die Dritte Bürgermeisterin, Verena Dietl, von Maßnahmen der Landeshauptstadt, um »für den Profi-Fußball in München eine solide Infrastruktur zu schaffen und eine weitreichende Perspektive zu bieten.« Ziel sei es, sowohl das Städtische Stadion an der Grünwalder Straße wie auch das Olympiastadion an die Liga-Anforderungen der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) anzupassen, um eine Lizenzierung bis hin zur 2. Bundesliga zu ermöglichen, heißt es aus dem Rathaus.

Weiterlesen ... 10.05.2021
Münchner Löwen erkämpfen Punkt in der Fremde

»Das war für uns enorm wichtig«

München/Giesing · Einen Zähler im Aufstiegsrennen eroberte sich der TSV 1860 München mit einem 1:1 (1:0) zu Gast beim SV Wehen 1926 Wiesbaden. Die Münchner Löwen verteidigen damit in der Tabelle den Aufstiegs-Relegationsplatz vor dem Verfolger FC Ingolstadt 04, der nicht über ein torloses Remis gegen den FSV Zwickau hinaus kam. Auch der zweitplatzierte F.C. Hansa Rostock musste sich mit einem 0:0 gegen den FSV Zwickau begnügen. Tabellenführer Dynamo Dresden nutzte die Gunst der Stunde mit einem ungefährdeten 2:0 (2:0) über Viktoria Köln und setzt sich an der Tabellenspitze fest.

Weiterlesen ... 09.05.2021
161 Jahre TSV München von 1860 live bei Zoom

Online-Veranstaltung zum Vereinsgeburtstag

München/Giesing · Die Abteilung Vereinsgeschichte des TSV 1860 München plant für den Tag des Vereinsgeburtstags am 17. Mai um 19 Uhr eine Online-Veranstaltung mit prominenten Gästen. Darunter die Olympionikin und Weltrekordlerin Kreszentia »Zenta« Gastl-Kopp (87), eine der erfolgreichsten Leichtathletinnen der Vereinsgeschichte und Willi Rieber (69), der seit über einem Vierteljahrhundert die Bergsportabteilung der Löwen führt, die heuer 120 Jahre alt wird.

Weiterlesen ... 06.05.2021
Münchner Löwen nehmen Hürde Kaiserslautern

»Wie wir im Moment drauf sind, ist alles möglich«

München/Giesing · Zahlreiche Fans säumten die Grünwalder Straße und begleiteten mit Applaus den Weg des Mannschaftsbusses der Münchner Löwen, als er die wenigen hundert Meter vom Trainingsgelände zum Stadion rollte. Dort angekommen boten die Giesinger ein starkes Spiel und ließen dem abstiegsbedrohten 1. FC Kaiserslautern mit 3:0 (1:0) keine Chance auf einen Punktgewinn.

Weiterlesen ... 05.05.2021
Projektionen von Portraits am Grünwalder Stadion

»Faces for the Names – verfolgte Sportler*innen«

München/Giesing · Seit vergangenen Sonntag bis einschließlich Freitag wird die Außenfassade des Grünwalder Stadions eine Woche lang zu einem Ort der Erinnerung. Unter dem Titel »Faces for the Names – verfolgte Sportler*innen« werden Gesichter von während der Nazizeit ausgegrenzter und oft auch ermordeter jüdischer Athletinnen und Athleten an die Mauer über den Kassen an der Ecke zwischen Ostkurve und Stehhalle projiziert.

Weiterlesen ... 04.05.2021
Keine Mehrheit im Kreisverwaltungsausschuss

Bannmeile in Giesing scheint abgewendet

München/Giesing · Die umstrittene Beschlussvorlage von Kreisverwaltungsreferent Thomas Böhle (SPD), die vorsieht, im Umfeld der Münchner Stadien in Fröttmaning und Giesing eine weiträumige Zone zu definieren, die ebenfalls der Stadionverordnung unterliegen soll, um nach Angabe seines Referats »Handlungsspielräume der Sicherheitsbehörden« zu erweitern, stößt nicht nur bei Fanvertretern auf Unverständnis, sondern findet auch bei politischen Mandatsträgern im Kreisverwaltungsausschuss des Münchner Rathauses keine Mehrheit.

Weiterlesen ... 03.05.2021
Umstrittene Beschlussvorlage vor Abstimmung

Fußballfans befürchten Bannmeile in Giesing

München/Giesing · Kommenden Dienstag ist der Kreisverwaltungsausschuss im Münchner Rathaus aufgerufen, neue Regeln für Fußballspiele in der Arena in Fröttmaning und im Stadion an der Grünwalder Straße zu beschließen. Die Beschlussvorlage von Kreisverwaltungsreferent Thomas Böhle (SPD) sieht unter anderem vor, den sogenannten »räumlichen Umgriff außerhalb des Stadions«, für den die Verordnung gelten soll, neu zu definieren. Es gehe im Kern darum, »Handlungsspielräume der Sicherheitsbehörden« zu erweitern.

Weiterlesen ... 28.04.2021
TSV 1860 München untermauert Tabellenplatz

DFB-Pokal-Qualifikation zum Greifen nah

München/Giesing · Der TSV 1860 München darf sich nach den Spielergebnissen vom Wochenende berechtigte Hoffnung machen, sich über die Liga für einen Startplatz im DFB-Pokal zu qualifizieren. Der dafür erforderliche vierte Tabellenplatz ist den Sechzgern nur mehr schwer zu nehmen. Bei noch vier ausstehenden Partien und sechs Punkten Vorsprung auf den Verfolger 1. FC Saarbrücken und neun Punkten auf den SV Wehen Wiesbaden haben die Löwen das Ziel Pokalteilnahme fest im Blick.

Weiterlesen ... 27.04.2021
SG Dynamo entlässt Trainer Markus Kauczinski

Dresden zeigt Nervenflattern

München/Giesing · Nach der 0:3-Heimniederlage gegen den Halleschen FC hat sich die SG Dynamo Dresden von ihrem Trainer Markus Kauczinski getrennt. Die letzten vier Spiele ohne eigenes Tor (0:3, 0:2, 0:0) entsprechen nicht dem Erwartungshorizont der Sachsen, die mit einem exklusiven Kader nach dem Abstieg aus der Zweiten Liga die sofortige Rückkehr anpeilen. Zwar hat Dynamo noch zwei Nachholpartien zu spielen und könnte mit zwei Siegen die Tabellenführung wieder übernehmen, doch trauen die Sachsen diese Mission Kauczinski nicht mehr zu.

Weiterlesen ... 26.04.2021
Vierkampf um die Aufstiegsplätze voll entbrannt

Hungrige Löwen beißen zu: zehnter Auswärtssieg

München/Giesing · Einen wichtigen 2:0-Auswärtssieg beim SV Waldhof Mannheim feierten die Münchner Löwen. Dabei trafen die Weiß-Blauen in der ersten und in der letzten Minute des Spiels durch Richard Neudecker und Dennis Dressel. Dynamo Dresden unterlag im Ost-Klassiker gegen den Halleschen FC überraschend deutlich mit 0:3, wodurch sich der TSV 1860 München vorübergehend sogar auf den Aufstiegsrelegationsplatz schiebt. Die Sachsen haben aber noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.

Weiterlesen ... 24.04.2021
Zehn Plakate zur Historie des TSV 1860 München

Neuerscheinung: Plakatmagazin »Löwenblick«

München/Giesing · Die Abteilung Vereinsgeschichte des TSV 1860 München präsentiert anlässlich des Vereinsgeburtstags am 17. Mai 2021 die erste Ausgabe ihres Plakatmagazins »Löwenblick«. Auf zehn Bilderbögen werden in Fotografie und Text querbeet Ereignisse aus der facettenreichen Historie des Klubs behandelt.

Weiterlesen ... 05.04.2021

Weiterlesen ...

Facebook / Twitter / RSS

Informationen zum TSV 1860 München

Der Turn- und Sportverein München von 1860, kurz TSV 1860 München oder auch die Löwen genannt, ist ein Traditionsverein aus der bayerischen Landeshauptstadt. Bekannt ist der TSV 1860 vor allem durch seine Fußballmannschaft. Bekannter als die offiziellen Vereinsfarben Grün-Gold sind die Farben der Fußballabteilung im TSV 1860 – Weiß-Blau. Die Münchner Löwen zählen zu den mitgliederstärksten Vereinen in Deutschland. Verwurzelt ist der TSV 1860 im Arbeiterstadtteil Giesing. Im Jahr 1964 wurden die Giesinger DFB-Pokalsieger, 1942 errang man den Vorläufer des DFB-Pokals – den sogenannten Tschammer-Pokal – und im Jahr 1966 feierte der TSV 1860 seine bislang einzige Deutsche Meisterschaft. Neben seinem Profiteam unterhält der TSV 1860 München auch Nachwuchs-Mannschaften in allen Altersklassen, genannt die Junglöwen, sowie zwei Amateur-Teams im Münchner Lokalfußball, die von den Münchner Wochenanzeigern gesponsert werden.

Weitere Nachrichten aus München & Umgebung

Wochenanzeiger München, Zeitungen, WochenzeitungenZeitungen online lesen:
Wählen Sie Ihre Zeitung.
Münchner Stadtteile, Orte im Münchner UmlandWas passiert hier? Wählen Sie Ort / Stadtteil.


Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...