Rassistisch motivierter Terrorakt 2016 in München Moosach

München-Moosach-Olympiadorf · München ist erschüttert. Neun Menschen getötet, weitere verletzt. Nach Aufklärung der Tat beginnt die Zeit aus Fehlern zu lernen.

Ein 18-Jähriger tötete am 22. Juli 2016, an einem Freitagnachmittag, neun Menschen, verletzte weitere zum Teil schwer. Vor seiner Festnahme in der Nähe des Tatorts richtete er sich selbst.

Von den neun Todesopfern haben sieben muslimischen Glauben, fast alle haben Migrationshintergrund. Die Opfer stammen aus München und Umgebung.

Der deutsch-iranische Täter, Ali David S., 18 Jahre, Münchner, war seit früher Kindheit wegen psychischen Störungen in Behandlung.

Bis 2018 ging die Polizei von einem Amoklauf aus. Die Tat wurde 2018 als rassistisch motiviert eingestuft. Weiteres im Artikel »Moosach/München · Stadt ändert Inschrift«

Weitere Artikel zum Thema
München · Ein Mahnmal gegen den Terror
Artikel vom 29.07.2021: Bernhard Loos gedenkt der Opfer des Attentats am OEZ

Vor fünf Jahren wurden bei einem Attentat in München neun Menschen getötet
Artikel vom 26.07.2021: In Gedenken an die Opfer

Moosach/München · Stadt ändert Inschrift
Artikel vom 24.10.2020: Kunstwerk „Für Euch“ überarbeitet

Moosach · Gedenken zum Amoklauf
Artikel vom 20.07.2018: Moosach singt zusammen

Moosach · Zum Attentat am OEZ
Artikel vom 12.03.2018: Hintergründe und Folgen

Ein Jahr nach dem Amoklauf: Ring aus Edelstahl erinnert an die Ermordeten
Artikel vom 25.07.2017: Zeichen der Verbundenheit

München · Gedenk-Ensemble für die Opfer des Amoklaufs
Artikel vom 15.02.2017: Für Euch

Moosach · Helfen Sie Wunden heilen
Artikel vom 07.08.2016

Stadtrat: Denkmal für die Opfer des Amoklaufs gefordert
Artikel vom 03.08.2016

Trauerfeier für die Opfer des Amoklaufs – Kondolenzbuch liegt bis Samstag, 30. Juli 2016, aus
Artikel vom 26.07.2016: Leben mit dem Schrecken

München · Jakobi-Dult öffnet zwei Tage später
Artikel vom 16.11.2016: Ausfälle der Beschicker werden teilweise erstattet

München · Trauerakt und Gottesdienst
Artikel vom 29.07.2016

Wochenanzeiger München-Redakteur Volker Camehn zum Anschlag in München
Artikel vom 26.07.2016

Unendliche Trauer
Artikel vom 26.07.2016: von Johannes Singhammer, MdB und Vizepräsident des Deutschen Bundestages

München · Trauer und Nachdenken
Artikel vom 26.07.2016: von Florian Post, MdB, Einige Gedanken zu den Ereignissen der letzten Woche

System setzte wegen großer Zugriffszahlen mehrfach aus
Artikel vom 27.07.2016: KATWARN zeitweise ausgefallen

München · Fehlalarme in der Innenstadt
Artikel vom 25.07.2016

Jahresrückblicke 2016 der Münchener Nord-Rundschau & Moosacher Anzeiger:

München-Nord · Kein bisschen ruhig
Moosach blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück
Tschüss 2016


Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...