Theresienwiese · Maßkrugwürfe durch einen Fußballfan

Theresienwiese · Am Montag, 1.10.2018 befand sich gegen 16.10 Uhr eine Gruppe von Fußballanhängern in einem Festzelt. Es kam hierbei zu einem Streit mit Gästen eines Nebentisches, worauf ein 35-jähriger Mann zwei Maßkrüge nacheinander in Richtung dieses Nebentisches warf.

Der erste Krug konnte von einem Mann mit dem Arm abgefangen werden, der zweite Krug zerschellte am Tisch. Hierdurch wurde glücklicherweise niemand verletzt, jedoch verpasste der 35-Jährige einem anderen einen Faustschlag ins Gesicht.

Er konnte im Anschluss durch Kräfte der Wiesn- Wache festgenommen werden. Er wurde wegen einer gefährlichen Körperverletzung angezeigt und nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder entlassen.

Weitere Meldung der Polizei zur Wiesn
Durchsuchung in einem Wiesn-Zelt
Meldungen zum Montag, 1.10.2018

> Münchner Oktoberfest: Bierpreise, Attraktionen, Termine der Wiesn…

Artikel vom 09.10.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...