Festlicher Jahresabschluss

CSU Hallbergmoos-Goldach ehrt treue Mitglieder

Bei der Weihnachtsfeier der CSU Hallbergmoos-Goldach wurden traditionell treue Mitglieder des Ortsverbands geehrt. Zu Gast war auch MdB Erich Irlstorfer (rechts). Foto: Partei

Bei der Weihnachtsfeier der CSU Hallbergmoos-Goldach wurden traditionell treue Mitglieder des Ortsverbands geehrt. Zu Gast war auch MdB Erich Irlstorfer (rechts). Foto: Partei

Die Weihnachtsfeier der CSU Hallbergmoos-Goldach bildet traditionell den Höhepunkt und den festlichen Jahresabschluss für die politische Moos-Gruppierung. Auch in diesem Jahr wurde wieder im Schloss Birkeneck gefeiert.

Im Mittelpunkt stand, so betonte es die CSU-Ortsvorsitzende Tanja Knieler, den Mitgliedern für ihre Treue und ihr Engagement zu danken.

Knieler freute sich, dass so viele Gäste der Einladung des Ortsverbands gefolgt waren. Sie begrüßte besonders Bürgermeister Harald Reents und seinen Stellvertreter Josef Niedermair. Auch der Freisinger Bundestagsabgeordnete Erich Irlstorfer, Bezirksrat Simon Schindlmayr und Pfarrer Thomas Gruber waren der Einladung gefolgt. Besonders willkommen hieß Tanja Knieler auch die beiden Ehrenvorsitzenden der CSU Hallbergmoos-Goldach, Reinhold Stegschuster und Josef Selmayr.

Dank für die "goldene Generation"

In diesem Jahr gelte es, die „goldene Generation“ der CSU Hallbergmoos-Goldach für ihren Pioniergeist und ihre Aufbauarbeit zu danken, meinte Knieler ‒ denn die örtliche CSU wäre heute ohne sie nicht dort, wo sie heute steht. So würdigte die Ortsvorsitzende das besondere Engagement von Josef Selmayr, Fritz Gentzsch, Sebastian Hausler, Herbert Ehmann und Monika Förg, die jeweils bereits seit 45 Jahren dem Ortsverband die Treue halten und sich aktiv in das Gemeindeleben eingebracht hätten – sei es innerhalb der CSU oder in anderen Ehrenämtern. Josef Selmayr berichtete, dass er auch heute noch die politische Diskussion suche: „Ich bin auch heute nicht müde, um für meine CSU einzustehen. Im Gegenteil: Es macht mir Freude!“

Für 40 Jahre Treue zur CSU Hallbergmoos-Goldach wurden Josef und Higge Gruber geehrt. Für 35 Jahre wurden CSU-Ehrenvorsitzender Reinhold Stegschuster, zweiter Bürgermeister Josef Niedermair und Bernd Meyr ausgezeichnet, der über 21 Jahre über die Kasse des Ortsverbands gewacht hat.

Vor der Weihnachtsfeier hatte der Ortsverband zu einem gemeinsamen Gottesdienst in die Kapelle der Schlosskirche zu Birkeneck geladen, den Pater Josef Höcherl zelebriert hatte. Eine adventliche Einstimmung in die Feier gab der Kinderchor „Die Moospatzen“, die unter der Leitung von Aurelia Sailer Weihnachtslieder sangen.

Artikel vom 25.12.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...