Kampf für Bahnhof

Oberschleißheim · Initiative startet Online-Petition

Oberschleißheim · Der Alte Bahnhof Oberschleißheim steht seit Jahren leer und verfällt immer mehr. Der mögliche Ausbau der Bahnstrecke und häufig wechselnde Besitzverhältnisse haben in den vergangenen Jahren eine Nutzung verhindert.

Alter Bahnhof Oberschleißheim
Oberschleißheim · Deutsche Bahn verkauft Alten Bahnhof
Themenseite zum Alten Bahnhof Oberschleißheim

Die Initiative »Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim« um Andreas C. Hofmann, Anke Schuster, Walter Klar, Ute Litters-Wagatha, Karin Schulze und Irene Beck befürchtet, dass ein baldiger Abriss nicht mehr auszuschließen ist. Die Initiative hat bereits seit 2008 diverse Anstrengungen unternommen, das Bahnhofsgebäude nutzbar zu machen. Dies stieß beim Konzern Deutsche Bahn AG als Eigentümer bisher nicht auf fruchtbaren Boden.

Die Initiatoren fordern nun die Deutsche Bahn AG auf, sich öffentlich zum Fortbestand des Gebäudes zu bekennen sowie seine Renovierung und Nutzung zu ermöglichen. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, hat die Initiative eine Online-Petition gestartet, zu finden unter https://bit.ly/vabosh-petition. Es besteht auch die Möglichkeit, Unterschriftenlisten auszudrucken und diese mit der Post zu schicken.

Artikel vom 02.07.2014
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...