Entwicklung und der aktuelle Stand der 2. S-Bahn-Stammstrecke Münchens

Zweite S-Bahn-Stammstrecke in München

Im Schneckenrennen um die Entscheidung, ob die zweite S-Bahn-Stammstrecke oder der Südring kommt, zeichnet sich nach jahrelanger Debatte immer noch kein Ergebnis ab. Der Trend deutet auf die zweite S-Bahn-Stammstrecke hin, doch deren Gegner geben den Südring als Alternative nicht auf. Im Kern geht es um eine Dauerbaustelle mitten durch München, die die Menschen für unzumutbar halten.

Zweite S-Bahn-Stammstrecke München

ms/sh

Die Debatte dauert bereits länger als die Bauzeit veranschlagt ist. Fünf Jahre Lärm, Dreck und Verkehrschaos befürchten die Gegner der zweiten Stammstrecke, zumindest viele derer, die auch Anwohner der betroffenen Innenstadtbereiche sind. Um sich das zu ersparen, favorisieren sie den Südring, der über eine bereits bestehende und auszubauende Eisenbahnstrecke führt.

Auch und besonders auf politischer Ebene wird die Diskussion geführt. Im Münchner Stadtrat steht die SPD mit ihrer fast kompromisslosen Haltung zugunsten des zweiten Tunnels inzwischen ziemlich alleine da. Der grüne Koalitionspartner spricht sich für den Südring aus, FDP und CSU äußern sich zurückhaltend, schließen aber den Südring nicht aus.


Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...