Giesinger Adventssingen steht vor der Tür

Pfarrer Schießler singt im Löwenchor

Giesinger Adventssingen: Grünwalder Stadion. Foto: Anne Wild

Giesinger Adventssingen: Grünwalder Stadion. Foto: Anne Wild

München/Giesing · Am kommenden Samstag, den 30. November, am ersten Adventswochenende, versammeln sich zahlreiche Münchnerinnen und Münchner im Grünwalder Stadion zum Singen von Advents- und Weihnachtsliedern. Erstmals mit dabei sind Pfarrer Rainer Maria Schießler von der katholischen Pfarrei Sankt Maximilian und Pfarrer Rolf Wohlfahrt von der evangelischen Lutherkirche Giesing.

Musikalische Unterstützung kommt von den Musikerinnen und Musikern der Adventssingen-Allstars, vom Giesinger Bud Spenzer Heart Chor und vom Posaunenchor Veitsbronn. Seit sieben Jahren findet das Giesinger Adventssingen alljährlich im Grünwalder Stadion statt. Die Faninitiative »Freunde des Sechzger-Stadions« und die gemeinnützige Fußballabteilung des TSV München von 1860 e.V. laden alle Nachbarn dazu ein. Um 18 Uhr geht es in der legendären Stehhalle los. 45 Minuten vorher öffnen sich die Stadiontore für die Besucher. Der Eintritt ist wie jedes Jahr frei.

Die Veranstalter verteilen im Stadion kostenlos Liedtexte, Kerzen und Wunderkerzen. Wer mag, kann dafür etwas spenden – der Erlös geht an die Jugendabteilung des TSV 1860 München. Mit dem Druck der Liederhefte unterstützen auch die Münchner Wochenanzeiger wieder das »Giesinger Adventssingen«. Neben bayerischen, deutschen und englischen Weihnachtsklassikern wird das eine oder andere bekannte Fanlied der Weiß-Blauen angestimmt. Warme Getränke und kleine Snacks gibt es am Stadionkiosk. Wenn das Tribünenlicht auf der Gegengeraden erlischt und der Schein vieler Kerzen die Stehhalle erleuchtet, ist die Stimmung auf Giesings Höhen magisch.

(as)

Artikel vom 26.11.2019
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...