Freibadsaison eröffnet

Unterhaching · Bis Mitte September ist geöffnet

Am Muttertag wurde das Unterhachinger Freibad eröffnet. Jetzt heißt es wieder Badespaß satt.	Foto: hw

Am Muttertag wurde das Unterhachinger Freibad eröffnet. Jetzt heißt es wieder Badespaß satt. Foto: hw

Unterhaching · Am Muttertag, 13. Mai, wurde bei strahlendem Wetter um Punkt 8 Uhr die Freibadsaison 2018 von Bürgermeister Wolfgang Panzer eröffnet. Aufgrund des schönen Wetters hatte sich schon eine kleine Schlange vor dem Schwimmbad gebildet, die sich auf das kühle Nass sichtlich freuten.

Bürgermeister Panzer erklärte, dass das Bad aufgrund von anstehenden Fliesenarbeiten erst jetzt eröffnet werden konnte. Die Gemeinde freue sich, ihren Bürgern nun wieder das Bad zur Verfügung stellen zu können. Er betonte, dass mit den Eintrittsgeldern die Kosten bei weitem nicht gedeckt werden könne, die Gemeinde aber ihren Bürgern diese Naherholgungsmöglichkeit vor der Haustüre auch weiterhin anbieten wolle. »Mit mir als Bürgermeister wird das Freibad Unterhaching auch weiterhin erhalten bleiben«, versprach der Rathauschef.

Saisonkarten kann man an der Gemeindekasse im Unterhachinger Rathaus (Erdgeschoss, Zimmer 012) erwerben. Die neue Saisonkarte gibt es seit 2017 und hat EC-Kartenformat und ein Foto. Bei der Neuausstellung können die betreffenden Personen in der Gemeindekasse fotografiert werden. Ist ein persönliches Erscheinen nicht möglich, können einzelne biometrische Fotos abfotografiert werden. Bilder von Personalausweisen, Reisepässen und Handys können aus technischen Gründen nicht verwendet werden. Diejenigen, die bereits mit einer neuen Saisonkarte ausgestattet sind, müssen die ausgestellten Saisonkarten mitbringen, damit die Karten für die Saison 2018 neu geladen werden können.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen muss bei Neuausstellung eine Einwilligungserklärung von allen volljährigen Personen unterschrieben werden.

Die erforderlichen Unterlagen (Einwilligungserklärung, Personalausweis, Schwerbehindertenausweis, biometrische Passfotos usw.), die zur Fortschreibung oder Neuausstellung der Saisonkarten notwendig sind, muss man zu diesem Termin mitbringen. Das Antragsformular steht zum Download auf der Homepage der Gemeinde unter www.unterhaching.de zur Verfügung. Der Normalpreis beträgt 75 Euro, Kinder/Jugendliche (Personen von 6 bis 21 Jahren) bezahlen 30 Euro, ermäßigte Saisonkarten kosten 50 Euro, Familien 85 Euro und Alleinerziehende 60 Euro.

Geöffnet hat das Freibad am Montag und Donnerstag von 8.30 bis 20.00 Uhr und am Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag, von 8.00 bis 20.00 Uhr.

Geöffnet hat das Freibad auch an Schlechtwettertagen. Zusätzlich Öffnungszeiten sind jeweils montags und donnerstags (außer an Feiertagen) von 6.30 bis 8.30 Uhr. hw

Badeseen in München und im Landkreis
Themenseite: Oasen zum Schwimmen und Entspannen im Münchner Stadtgebiet und Münchens Umland

Artikel vom 15.05.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...