Musikalisches aus 40 Jahren

»Pleaninga Theaterbagasch« feierte Fasching und Jubiläum

Markus Wenhart, Sabine Feckl, Rosi Huber und Toni Holzner (von links nach rechts) verkörperten ABBA.  	  Foto: Verein

Markus Wenhart, Sabine Feckl, Rosi Huber und Toni Holzner (von links nach rechts) verkörperten ABBA. Foto: Verein

Pliening · Die »Pleaninga Theaterbagasch« hat ihr 40. Gründungsjubiläum mit einem Faschingsball im Bürgerhaus gefeiert. Mit in den Reigen der Gratulanten trat auch Plienings Bürgermeister Roland Frick: Er überreichte Markus Burgmair, erster Vorstand seit Gründung, ein Geldgeschenk.

Die Pausen der »Lustigen Finsinga«, die fleißig zum Tanz aufspielten und so den Besuchern einheizten, wurden durch verschiedene Einlagen überbrückt. So zeigte eine Tanzgruppe der Gymnastikabteilung des TSV Pliening ihr akrobatisches Können.

Weiterhin stellten Mitglieder der »Theaterbagasch« deren Entwicklung musikalisch rückblickend dar. Alles begann 1977 mit dem Auftritt der Popgruppe ABBA, gefolgt im Zehn-Jahresschritt bis hin zu den Auftritt der »Spice Girls« – und dem krönenden Abschluss von Helene Fischer alias Stefie Wenhart. Ein weiterer Höhepunkt war das Ballett »Schwanensee«, getanzt von Männern des Vereins.

Karneval in München und Münchener Umland

Artikel vom 28.02.2017
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...