München · Rat bei akut psychischen Beschwerden

München · Ob die Corona-Pandemie zu einer höheren Anzahl von psychischen Erkrankungen führt, lässt sich noch nicht verlässlich sagen. Fakt ist aber, dass sehr viele Menschen unter sozialer Isolation, Ausgangsbeschränkungen und Kontaktsperren gelitten haben. Psychische Probleme machen es schwer, sich Hilfe zu holen.

Deshalb bietet das Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München eine Telefon-Sprechstunde für Menschen an, die sich in einer akut schwierigen Situation befinden. An jedem Wochentag, zwischen 13 und 14 Uhr, können sie sowie Angehörige unter Tel. 089/30622-1 mit einem Arzt sprechen.

COVID-19 durch Virus SARS-CoV-2
Corona (COVID-19) in München und den Landkreisen
Aktuelles, 3G-Regeln, zu Test- und Impf-Zentren, Fallzahlen, Impf-Angebote für Kurzentschlossene u.v.m.

Artikel vom 11.10.2021
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...