Oasen in München und im Landkreis

Welche Badeseen eine kühle Erfrischung versprechen

Seen laden im Landkreis zum Badevergnügen ein. Der Moosacher Steinsee zählt gar zu den wärmsten Seen Deutschlands.	Foto: Schlaier

Seen laden im Landkreis zum Badevergnügen ein. Der Moosacher Steinsee zählt gar zu den wärmsten Seen Deutschlands. Foto: Schlaier

München-Ebersberg-Landkreis · Im Juli wurde man mit vielen sommerlichen und entsprechend warmen Tagen verwöhnt. Schon mehrere Male stieg das Thermometer weit über die 30 Grad Marke. Was liegt da näher als ein Ausflug zu den heimischen Badeseen?

> Zum Text: Seen und Weiher zum Baden im östlichen Landkreis

Kühle Erfrischung an Badeseen in und um München
RGU kontrolliert 2017 Münchner Seen
zum Ende der Badesaison: Einwandfreie Wasserqualität



Steinsee, Glonner Kastensee, Naturbad Wiesmühle
Landkreis Ebersberg

Schönste Seen in Bayern
Entlang der Deutschen Alpenstraße

Respektvoll miteinander und mit der Natur
Landratsamt München: Hinweise zum Baden in Seen

Unterschleißheimer See: Fast 8 Quadratkilometer …
Wasserwacht Lohhof

Im Münchner Nordosten zum Baden gehen…
Hier gibt’s Abkühlung

Badeseen im Landkreis Ebersberg
Erfrischung und Erholung »Nackert an mein See«

Oberschleißheims Regattaparksee
Ortsverband wünscht Besuchern einen guten Sommer

Beliebter Thenner See im Kreis Erding
Die Wachstation ist besetzt

Klostersee in Ebersberg
Bis Mitte Oktober täglich
und Badesaison in Ebersberg: Neuer Badezugang am Klostersee

Seenplatte: Langwieder See, Lußsee und Birkensee
Naherholungsgebiet westlich Münchens

Echinger See nördlich von München
Schattige Plätzchen locken um 13 Hektar

Garchinger See – geeignet für Familien
& Badespaß am Garchinger See ohne störendes Schlingkraut

(Glonn) Moosacher Steinsee im Landkreis Ebersberg
23 Kilometer östlich von München mit bester Wasserqualität

Oberhachings Further Bad mit Beachvolleyball-Platz
& Naturbad Furth in Oberhaching

Poschinger Weiher und Feringasee
Badespaß und Freizeitvergnügen

Phönix-Bad in Ottobrunn und Naturbad Furth Oberhaching

Fasaneriesee im Nordwesten Münchens für Kinder geeignet
& Neues Rettungsboot am Fasaneriesee

Feldmochinger See, kindgerecht am Ostufer
mit Liegewiese, reserviert für Menschen mit Handicap
und diverse Einstiegshilfen rund um den See

Mehr Besucher an Seen und Freibädern – Mehr Einsätze für Ehrenamtliche
Artikel vom 15.09.2015

Das Tolle am Landkreis Ebersberg ist, dass niemand dabei eine all zu große Anreise in Kauf nehmen muss. Gleich sieben Seen laden die sonnenhungrigen Bädegäste zu einer kühlen Erfrischung ein. Allen ist dabei gemein, dass sie über gastronomische und sanitäre Einrichtungen verfügen. Doch wie ist es um die Wasserqualität bestellt? Hier kann Entwarnung gegeben werden. Das Gesundheitsamt Ebersberg entnimmt alle zwei Wochen Wasserproben an je zwei Stellen pro Badesee zur bakteriologischen Untersuchung im Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL). Zusätzlich werden Temperatur, pH-Wert und Sichttiefe gemessen.

Allen sieben Badeseen im Landkreis wurde im Zuge dieser Proben zum bereits wiederholten Male eine »ausgezeichnete Badewässerqualität« bescheinigt. Ganz im Norden des Landkreises liegt der Badesee Markt Schwaben. Der Badeweiher befindet sich zwischen den Ortschaften Wörth und Wifling in der Nähe vom Ortszentrum. Dabei handelt es sich um einen künstlich geschaffenen Badesee der mit Grundwasser gespeist wird. Die Badegäste erwartet eine gepflegte und weitläufige Anlage mit Bewirtung und sanitäre Einrichtungen vor Ort. Nur etwas weiter westlich liegt der Poinger Badesee. Am 30. Juli 2005 wurde der Bade- und Freizeitsee eröffnet. Auch beim Poinger Badesee handelt es sich um einen künstlich angelegten See, der durch Grundwasser gespeist wird. Ein Kiosk und sanitäre Einrichtungen sind vor Ort ebenso, wie große Liegewiesen.

Das Freibad am Klostersee liegt inmitten der Kreisstadt Ebersberg an der Eberhardstraße. Der von Mönchen im späten Mittelalter aufgestaute Moorsee gewinnt sein Wasser aus der Ebrach, die vom Egglburger See über die ebenfalls von den Mönchen angelegte Weiherkette den Klostersee durchfließt. Das Strandbad verfügt über schöne Liegewiesen, sanitäre Einrichtungen, einen Spielplatz, mehrere Badestege, Ein- und Dreimeterbrett und eine schwimmende Badeinsel. Der See ist von Mitte Mai bis Mitte Oktober täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr (Schließung um 22.00 Uhr) für den öffentlichen Badebetrieb geöffnet. Der Eintritt für jung und alt ist kostenlos.

In der Nähe von Ebersberg liegt der Steinhöringer Weiher. Im nordöstlichen Teil von Steinhöring am Sportplatz liegt der künstlich geschaffene Weiher, ebenfalls mit Grundwasserspeisung. Ausreichende Liegewiesen sind am Badeweiher vorhanden. Die sanitären Einrichtungen befinden sich am angrenzenden Sportplatz. Der idyllisch gelegene Moosacher Steinsee liegt im südwestlichen Teil der Gemeinde Moosach. Als Besonderheit ist zu nennen, dass es sich beim Steinsee um einen der wärmsten Badeseen Deutschlands handelt. Auch heuer knackte seine Wassertemperatur bereits die 27 Grad Marke. Er wartet mit großen Liegewiesen mit vielen schattigen Plätzen durch den angrenzenden Wald.

Eine Gaststätte mit sanitären Einrichtungen sind auch hier vorhanden. Etwas weiter südlich – in Kastenseeon – liegt der Glonner Kastensee. Der Kastensee ist ein ebenfalls sehr schön gelegener, naturbelassener und natürlicher Badesee mit einer großen Liegewiese. Auch hier ist eine Gaststätte mit sanitären Einrichtungen in unmittelbarer Nähe zum See. Die südlichste Bademöglichkeit im Landkreis besteht in der Wiesmühle im westlichen Teil der Marktgemeinde Glonn. Die Wiesmühle speist ihr Badewasser aus dem Kupferbach aus dem nahen Kupferbachtal. Die Ortsgruppen der Wasserwacht sind an allen Seen vor Ort. Sie sorgen dafür, dass nichts passiert und sind für den Ernstfall gewappnet. Einem ungezwungenen Badevergnügen steht also nichts im Wege.

Weitere Tipps aus dem Internet:

Ammersee: www.BAYregio-Ammersee.de
Tegernsee: www.BAYregio-Tegernsee.de
Starnberger See: www.BAYregio-Starnberger-See.de
Schliersee: www.Schliersee-BAYregio.de
Weßlinger See: www.BAYregio.de/Wesslinger-See
Wörthsee: www.5sli.de/Woerthsee
Nähere Informationen zur Wasserwacht: www.wasserwacht.de


Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...