Auf facebook empfehlen

Bogenhausen

Bogenhausen · Frauen der Boheme: Führungen durch Ausstellung

Bogenhausen · In Kooperation mit der Monacensia (Maria-Theresia-Straße 23) bietet die Münchner Volkshochschule öffentliche Führungen durch die Ausstellung "Frei leben! Die Frauen der Boheme 1890-1920" an. Diese finden immer sonntags um 14 Uhr statt, am 12., 19. und 26. Februar. Die Teilnahme kostet 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung unter [<>]www.mvhs.de[<>] ist erforderlich.

Weiterlesen ...03.02.2023

Bogenhausen · Vortrag: Richtig verfügen und vorsorgen

Bogenhausen · Der Christophorus Hospiz Verein (Effnerstraße 93) informiert am Mittwoch, 22. Februar, von 10 bis 12 Uhr, zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Der Eintritt kostet 7 Euro, Mitglieder zahlen 5 Euro. Erforderlich ist eine Anmeldung per Mail an [<>]bildung@chv.org[<>]

Weiterlesen ...03.02.2023

Bogenhausen · Mehrsprachige Kinder

Bogenhausen · Um Kinder, die mehrsprachig aufwachsen, geht es am Donnerstag, 9. Februar, um 16.30 Uhr, in einem Vortrag in der Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 16). Hat mein Kind Nachteile, wenn es mehrsprachig aufwächst? Muss ich mit meinem Kind Deutsch sprechen, obwohl es nicht meine Muttersprache ist? Wie lernt mein Kind sowohl Deutsch als auch meine Muttersprache? Was bedeutet mehrsprachige Erziehung?

Weiterlesen ...03.02.2023

Bogenhausen · Sternwarte besichtigen

Bogenhausen · Der NordOstKultur-Verein lädt für Donnerstag, 16. Februar, ab 14 Uhr, ein zu einer Besichtigung der Universitätssternwarte München in Bogenhausen. In den Jahren 1817 bis 1819 entstand weit vor den Toren Münchens, auf einer Anhöhe in Bogenhausen, die "Königliche Sternwarte zu Bogenhausen". Mit optischen Instrumenten, in den Werkstätten von Reichenbach und Fraunhofer entwickelt, war es damals das am besten ausgestattete Observatorium der Welt. Hier wurden Grundsteine gelegt für noch heute gültige Beobachtungsmethoden der modernen Astrophysik. Inzwischen gehört die Sternwarte zur LMU und forscht weltweit.

Weiterlesen ...31.01.2023

Bogenhausen · Neujahrsempfang mit Büchershow

Bogenhausen · Die evangelische Kirchengemeinde Immanuel-Nazareth lädt für Freitag, 3. Februar, zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Die Veranstaltung startet ab 19 Uhr in der Nazarethkirche (Barbarossastraße 3). Erstmalig nach der Corona-Pandemie können wieder alle Mitwirkenden der Kirchengemeinde zu einem Fest geladen werden, um sich gemeinsam auf das neue Jahr einzustimmen. Willkommen sind auch all jene, die sich der Kirchengemeinde verbunden fühlen.

Weiterlesen ...27.01.2023

Bogenhausen · Turnen für Mädchen

Bogenhausen · Die Turnerschaft Jahn München bietet einen Kurs für junge Mädchen an, die Turnen ausprobieren wollen. In diesem Kurs der Jahrgänge 2014 bis 2017 ist Vielseitigkeit angesagt, so dass für jeden etwas dabei sein sollte, was Spaß macht. Turnen an den klassischen Geräten wie Sprung, Reck/Barren, Schwebebalken und Boden gehört zu dem Kurs ebenso wie Koordinations-, Kraft- und Geschicklichkeitsübungen. Diese müssen aber nicht bis zur Perfektion geübt werden. Vielmehr steht das Ausprobieren und das Erlernen der Turngrundlagen im Vordergrund, in Verbindung mit Spaß an Bewegung.

Weiterlesen ...27.01.2023

Bogenhausen · Bilderbuchkino mit der kleinen Hexe

Bogenhausen · Die Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 16) lädt für Dienstag, 7. Februar, wieder alle Kinder ab drei Jahren zum Bilderbuchkino ein. Zwei Vorstellungen finden um 15.30 und 16.30 Uhr statt. Im Bilderbuch "Die kleine Hexe - Winterzauber mit Abraxas" hilft die kleine Hexe im verschneiten Städtchen dem frierenden Maronimann und feiert mit den Tieren im Wald ein zauberhaftes Winterfest. Die Geschichte wird nach dem Kinderbuchklassiker von Otfried Preußler erzählt und von Daniel Napp in Szene gesetzt. Der Eintritt ist frei, eine Reservierung ist erforderlich: persönlich vor Ort, unter Tel. 23329200 oder per E-Mail an [<>]stb.bogenhausen.kult@muenchen.de[<>]

Weiterlesen ...26.01.2023

Bogenhausen · Frühstück für Bogenhauser Senioren

Bogenhausen · Die Seniorenbeauftragte im Bezirksausschuss 13, Brigitte Stengel, lädt wieder alle Bogenhauser Senioren zum gemeinsamen Frühstück ein. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 8. Februar, um 9.30 Uhr, im Pfarrsaal St. Rita (Daphnestraße 29). "Die Gesellschaft wird immer älter, die Sorgen und Probleme unserer Generation nehmen zu. Sie müssen erkannt und nach Möglichkeit Lösungen dafür gefunden werden", erläutert Brigitte Stengel. "Oft kann da schon ein Gespräch schnelle Hilfe bringen." Die Teilnahme kostet 3,50 Euro, erforderlich ist eine Anmeldung bei der Pfarrgemeinde St. Rita unter Telefon 92870345.

Weiterlesen ...26.01.2023

Bogenhausen · Kino im Kunstforum

Bogenhausen · Der fesselnde und zugleich anrührende Film "Der Gesang der Flusskrebse", den die Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 1) am Freitag, 3. Februar, um 19.30 Uhr, im Kunstforum zeigt, ist ein Mix aus Romantik, Gerichtsthriller, Außenseitergeschichte und Ode an die Natur. Er basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Delia Owens.

Weiterlesen ...20.01.2023

Bogenhausen · Großer Tag für die TS Jahn München

Bogenhausen · Mit einem sportlichen Festabend ist die neue Dreifachhalle der Turnerschaft Jahn München an der Weltenburger Straße eröffnet worden. Münchens Dritte Bürgermeisterin Verena Dietl, der Präsident des BLSV, Jörg Ammon, sowie der Vorsitzende des Bezirksausschusses 13, Florian Ring, sprachen Grußworte – und waren von dem Neubau beeindruckt. Besonders gewürdigt wurde das Engagement des Jahn-Vizepräsidenten Werner Gawlik sowie Geschäftsführerin Anett Meinhardt, die federführend das 22 Millionen teure Bauprojekt betreut hatten.

Weiterlesen ...20.01.2023

Bogenhausen · Geschichte vom Meer

Bogenhausen · Im Rahmen des Lesestart-Aktionsprogramms für Dreijährige lädt die Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 16) für Mittwoch, 25. Januar, um 16 Uhr, zum Clownesstheater "Die Geschichte vom Meer" ein. Die Clownin Glucks hat was Tolles mitgebracht: eine Geschichte – vom Meer. Ein Meerchen sozusagen!

Weiterlesen ...13.01.2023

Bogenhausen · Vernissage mit Jazz

Bogenhausen · Die Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 16) präsentiert "Minim ALL", eine Ausstellung von Diana Drubach. Die Vernissage findet am Freitag, 20. Januar, um 19.30 Uhr, statt. Der Eintritt ist frei. Die Kunst von Diana Drubach soll den Wunsch wecken, noch einmal Kind sein zu dürfen. Die kräftigen Farben, die spielerischen Elemente, das Überlagern der Motive in ihrem Universum dienen als Motivationsquelle für die Erwachsenen, die vergessene spielerische Welt ihrer Kindheit erneut zu betreten.

Weiterlesen ...12.01.2023

Bogenhausen · Monacensia lädt ein

Bogenhausen · Die Monacensia im Hildebrandhaus (Maria-Theresia-Straße 23) möchte das Jahr 2023 mit einem Fest begrüßen und lädt daher alle Münchner Autorinnen und Autoren sowie generell Literaturinteressierte für Freitag, 20. Januar, ab 19 Uhr, ein. Ob Newcomer oder bereits etablierte Schreibende, ob gut vernetzt oder neu in der Stadt: Das Fest vereint und verbindet die vielstimmigen literarischen Szenen der Stadt und bietet die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre zu begegnen, auszutauschen und gemeinsam zu feiern.

Weiterlesen ...11.01.2023

Bogenhausen · Vorbereitungen für Stadtteilwochen

Bogenhausen · Auf Beschluss der Bezirksausschüsse 13 und 16 finden 2023 vom 5. bis 7. Mai Kulturtage in Bogenhausen sowie vom 29. Juni bis 5. Juli eine Stadtteilwoche in Ramersdorf-Perlach statt. Das Kulturreferat, das die Kulturfestivals hauptverantwortlich organisiert und durchführt, lädt zu zwei Vorbereitungssitzungen ein. Von den in den Vierteln ansässigen Vereinen, Initiativen, Institutionen, Künstlerinnen und Künstler wurden bereits zahlreiche konkrete Ideen und eine Fülle an unterschiedlichsten kulturellen Aktivitäten eingebracht.

Weiterlesen ...11.01.2023

Bogenhausen · Revolution 1918/19: Kurzfilm in der Stadtbibliothek

Bogenhausen · Gab es bei Demonstrationen 1918 auf der Theresienwiese in München Mikrofone? Wie waren die Leute gekleidet, die daran teilnahmen? Diese und zahlreiche andere Fragen stellten sich die Künstlerin Barbara Yelin und die Literaturwissenschaftlerin Laura Mokrohs für Bilder und Texte der Graphic Novel „Revolution. Kurt Eisner, Gustav Landauer, Erich Mühsam und Ernst Toller 1918/1919 in München“. Ein Kurzfilm, herausgegeben von der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit, zeigt am Dienstag, 17. Januar, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 16) an Originalschauplätzen der Revolution, wie bei der Entstehung des Buches vorgegangen wurde. Im Anschluss findet eine Diskussion mit den Autorinnen und dem Filmemacher statt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen ...11.01.2023

Bogenhausen · Neue Halle besichtigen

Bogenhausen · Nachdem die neu gebaute Dreifachturnhalle an der Weltenburger Straße 53 schon seit November 2022 für die Sportler der TS Jahn München nutzbar ist, hat nun jeder Interessierte die Möglichkeit, die Halle und die übrigen Vereinsanlagen zu besichtigen.

Weiterlesen ...09.01.2023

Bogenhausen · Richtigstellung

Bogenhausen · Im Bogenhausener Anzeiger Nr. 1/2023 haben wir im Artikel "Ein nachhaltiger Prototyp" auf Seite 8 berichtet, dass der Verein Kreislaufschränke München den Umsonstschrank an der Nazarethkirche betreibt. Dies ist falsch, wir bitten um Entschuldigung.

Weiterlesen ...09.01.2023

Bogenhausen · Polizei informiert

Bogenhausen · Der VdK München-Daglfing lädt für Dienstag, 17. Januar, ein zu einem Infonachmittag zum Thema "Schockanrufe - falsche Polizisten". Los geht es um 14 Uhr im Pfarrsaal von St. Rita (Daphnestraße 27). Immer mehr Menschen – vor allem Senioren – sind davon betroffen, das Betrüger verstärkt ihr Unwesen treiben. Die Schäden sind enorm. Oft sind die gesamten Ersparnisse verloren. Die Polizei will aufklären. Eine Anmeldung ist erforderlich, bei Brigitte Cibis unter Telefon 933875.

Weiterlesen ...04.01.2023

Moosach · Als Neupriester in Moosach

Moosach/Bogenhausen · Der verstorbene emeritierte Papst Benedikt XVI. hat in jungen Jahren auch in Moosach seine Spuren hinterlassen. Ab August 1951 wirkte Joseph Aloisius Ratzinger, der erst im Juni desselben Jahres seine Priesterweihe empfangen hatte, als Kaplan in der Pfarrei St. Martin, bis September 1951 als Krankheitsvertretung für Stadtpfarrer Joseph Knogler.

Weiterlesen ...03.01.2023

Bogenhausen · Angst und Freundschaft

Bogenhausen · Die Stadtbibliothek Bogenhausen (Rosenkavalierplatz 16) lädt für Dienstag, 10. Januar, ein zum Bilderbuchkino. Die für Kinder ab drei Jahren geeigneten Vorstellungen beginnen um 15.30 und 16.30 Uhr. Im Bilderbuch "Kleiner Eisbär - Lars und der Angsthase" von Hans de Beer findet der kleine Eisbär Lars den Schneehasen Hugo wimmernd in einer Eisspalte. Er hilft ihm heraus und geht mit ihm zur Polarstation. Doch Hugo weigert sich, hineinzugehen. Und das ist gut – denn als Lars eingeschlossen ist, kann Hugo ihm helfen und ihm zeigen, dass er kein Angsthase ist. "Eine Geschichte über Angst, Freundschaft und Hilfsbereitschaft mit dem beliebten kleinen Eisbär", informieren die Veranstalter. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung aber erforderlich. Erreichbar ist die Stadtbibliothek Bogenhausen unter Telefon 23329200 oder per E-Mail an [<>]stb.bogenhausen.kult@muenchen.de[<>]

Weiterlesen ...28.12.2022

Weiterlesen / RSS

Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Münchner Wochenblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...