Für Menschen mit und ohne Demenz

Unterhaching · Tanztee im Herbst

Sehr beliebt ist neben den Herbstwindgruppen auch der Tanztee, der das nächste Mal am 29. September im Pfarrheim der Heilandskirche stattfindet. Foto: AGLM

Sehr beliebt ist neben den Herbstwindgruppen auch der Tanztee, der das nächste Mal am 29. September im Pfarrheim der Heilandskirche stattfindet. Foto: AGLM

Unterhaching · Tanzen und Singen begeistern Jung und Alt und wecken schöne Erinnerungen. Aber Musik und Rhythmus wirken sich auch positiv aufs physische und psychische Wohlbefinden aus.

Rhythmische Bewegungen können bei Menschen mit Demenz oft längst verloren geglaubte Fähigkeiten wieder aktivieren. Bekannte Schlager, Oldies und Evergreens, gesungen von "True Voice" Silke Dommer, laden zum Mittanzen und Mitsingen ein.

Der nächste Tanztee der Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V. (AGLM) in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen-Unterhaching findet am Freitag, 29. September, um 15.00 Uhr im Gemeindezentrum der Evang.

Heilandskirche, Liebigstr. 22 in Unterhaching statt. Bei Kaffee, Kuchen, Gesprächen und Live-Tanzmusik sind tanzbegeisterte Seniorinnen und Senioren mit und ohne Demenz herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Kaffee und Kuchen kosten 8 Euro. Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität ist ein Fahrdienst eingerichtet.

Anmeldung bei Dieter Senninger (AGLM), Tel. 0162/2146527 oder unter Tel. 20940800. Informationen zum Tanztee und zu weiteren Angeboten der Alzheimer Gesellschaft Landkreis München e.V. findet man auf der Webseite www.aglm.de oder unter Tel. 66059222.

Artikel vom 18.09.2023
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...