89-jährige Frau schwer verletzt

Daglfing · Unfall mit Rangierzug

Daglfing · Am Dienstag, 24. August, gegen 8 Uhr, bemerkte ein Zugführer eine schwer verletzte Person am Rande eines Gleisbereichs an der Grasbrunner Straße in Daglfing. Sofort fuhren Rettungskräfte und auch eine Streife der Münchner Polizei zur Unfallstelle.

Vor Ort musste eine 89-jährige Frau vom Rettungsdienst versorgt und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach den ersten Ermittlungen kam es an der Bahnstrecke zum Unfall zwischen der Frau und einem verkehrenden Rangierzug. Für die Dauer der Aufnahme kam es zu erheblichen Verzögerungen im fahrplanmäßigen Bahnverkehr. Die Münchner Verkehrspolizei übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Artikel vom 26.08.2021
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...