Der erste Pokal

Schleißheimer Kunstradler erfolgreich

Lilly Brenner erreichte eine neue Bestleistung. Foto: M. Hensel

Lilly Brenner erreichte eine neue Bestleistung. Foto: M. Hensel

Oberschleißheim · Für die Kunstradfahrer des RSV Schleißheim ging es zum Jahresabschluss zum Turnier nach Burgheim. Hier sind alle Nachwuchstalente aus Oberbayern startberechtigt, die sich noch nicht auf Bayerischer Ebene qualifizieren konnten.

Die jüngsten Schleißheimer Kunstradler

Für die 8-jährige Lilly Brenner verlief der Tag einfach traumhaft. Mit neuer Bestleistung und dem 1. Platz durfte sie stolz ihren ersten Pokal mit nach Hause nehmen.

Auch ihre Vereinskameradinnen ließen sich nicht lumpen, sodass am Ende des Tages jeder mit einer neuen Bestmarke nach Hause reiste. Annalena Laser konnte ihre sogar fast verdoppeln (7.) Alle neu gelernten Übungen klappten wie am Schnürchen. Nur 0,9 Punkte hinter ihr folgte Salma Ezzat, die die neuen Kehrübungen fast tadellos aufs Parkett brachte (8.).

Mit Julie Skidmore war das Schleißheimer Trio bei den Schülerinnen U11 perfekt, leider rutschte sie vom Pedal ab und musste dadurch einen Sturz hinnehmen (9.). Bei den Schülerinnen U13 legten sich Judith Hensel (7.) und Holle Irmscher (9.) richtig ins Zeug.

Voll konzentriert spulten sie ihre Übungen ab. Für Holle hieß es auch noch im Zweier Nerven bewahren. Zusammen mit Julie Skidmore feilten sie noch bis kurz vor ihrem Start an der optimalen Darbietung ihrer Kür. Leider klappten die letzten beiden Übungen doch nicht, doch wer´s nicht probiert, hat bekanntlich schon vorher verloren (9.).

Artikel vom 09.12.2019
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...