Mehrere Einbrüche

Vaterstetten-Baldham-Parsdorf · Einbrecher schlagen mehrfach zu

Vaterstetten-Baldham-Parsdorf · Am Wochenende haben wir gleich mehrere Berichte der PI Poing über Einbrüche bekommen. Im Zeitraum vom 23. Oktober bis 10. November drang mindestens ein unbekannter Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Neufarner Straße in Parsdorf ein.

Dabei hebelte der Täter zwei Fenster auf um in die Wohnung zu gelangen. Er entwendete einen Möbeltresor und öffnete einen weiteren schweren Tresor in welchem sich diverse Schmuckstücke befanden. Bei dem Einbruch entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Die Spurensicherung am Tatort wurde von der Ermittlungsgruppe der Poinger Polizei durchgeführt.

Auch in Vaterstetten nutzten Einbrecher am Samstagabend (10. November) in der Franz-Liszt-Straße die Zeit, als die Hausbewohnerin für gerade mal 3 ½ Stunden nicht zu Hause war. In diesem Fall hebelten die Täter ein Fenster auf und gelangten so in das Haus. Beute war dieses Mal Bargeld. Auch hier wurde eine gründliche Spurensicherung durch die Ermittlungsgruppe der PI Poing durchgeführt.

Am Sonntag, 11. November in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Haus in der Karl-Böhm-Straße in Baldham ein. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und durchwühlten das gesamte Haus. Dabei wurden mehrere Wertgegenstände entwendet. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Artikel vom 12.11.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...