Munich Cowboys: Optimismus bei Hickey

Munich Cowboys: Land unter bei den Münchner Footballern. Sie hatten auf den zweiten Saisonsieg gehofft, bekamen aber eine ordentliche Packung. 7:44 unterlagen die Cowboys vor eigenem Publikum den Marburg Mercenaries. Eine peinliche Vorstellung. An der Einstellung von Berufsoptimist und Headcoach Phil Hickey ändert das nichts. Er setzt beim nächsten Spiel in Stuttgart (Samstag, 18 Uhr) wieder voll auf Sieg. Zuhause hat's gegen die Schwaben ja auch schon geklappt.

Munich Cowboys: American Football in München

Artikel vom 17.06.2010
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...