Die Wiesn vom Lande

München · In diesem Jahr findet das Landwirtschaftsfest wieder statt

Gesamtleiter Wimmer zapft für Wiesnwirt Winklhofer, Stadtrat Seidl, Ausstellungsleiterin Bölle, LfL-Präsident Opperer und den Vorsitzenden Knoll (v. l). ein Milchfass an.         Foto: BBV

Gesamtleiter Wimmer zapft für Wiesnwirt Winklhofer, Stadtrat Seidl, Ausstellungsleiterin Bölle, LfL-Präsident Opperer und den Vorsitzenden Knoll (v. l). ein Milchfass an. Foto: BBV

München · Alle vier Jahre wieder findet parallel zur Wiesn das Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest statt. Diesmal ist es vom 17. bis 25. September so weit. Die »Oide Wiesn«, inzwischen weit mehr als nur ­Geheimtipp unter den Wiesngängern, muss aus Platzgründen pausieren.

Weitere Artikel zum Thema

Allerdings ist diesmal auf dem südlichen Teil der Theresienwiese das von der »Oidn Wiesn« bekannte und beliebte Festzelt »Tradition« samt Biergarten in leicht verkleinerter Form zu finden. Das deutet schon darauf hin, dass das Landwirtschaftsfest seiner Bestimmung als Insider-Veranstaltung längst entwachsen ist. Das 120.000-Quadratmeter-Gelände ist jedem zugänglich und bietet in diesem Jahr jede Menge Attraktionen. So etwa spektakuläre Tiervorführungen, Pferderennen, Schaureiten und sogar Verlosungen für große wie kleine Besucher. Mehr als 800 Tiere tummeln sich auf dem Festgelände, darunter natürlich Pferde, Kühe, süße Ferkel, Wirtschafts- und Rassegeflügel, ein Bienenvolk und sogar Lamas.

Geboten werden auch Marktstände mit regionalen Erzeugnissen, Tanzvorführungen, Schaustände rund um die Themen Brauchtum und Handwerk sowie für Kinder sogar ein kleiner Berg mit echten Ziegen. Den Mittelpunkt des Geländes bildet ein Dorfplatz mit einer fränkischen Tanzlinde, wie er vereinzelt noch heute in einigen Dörfern Frankens anzutreffen und Mittelpunkt des dörflichen Lebens ist.

Natürlich wird auch eine Vielfalt bayerischer Köstlichkeiten geboten. Neu: Abends ab 18 Uhr bleibt das Festzelt mit Biergarten bis 22.30 Uhr geöffnet sowie der Dorf-Marktplatz, täglich von 10 bis 21 Uhr. Beides übrigens bis zum 3. Oktober.

Artikel vom 17.09.2016
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...