Krimi-Zeit

Grasbrunn · Harthauser Dorftheater informiert

Grasbrunn · »Laras Plan« – eine Kriminalkomödie in vier Bildern von Claudia Gysel wird im Mai im Harthauser Dorftheater gezeigt. Der Kartenvorverkauf läuft bereits.

Eugen Hammerschmidt ist alt, aber sehr reich. Er lebt mit seiner zweiten geschiedenen Frau und seiner Schwester – welche beide alles andere als Engel sind – in seiner riesigen Villa, zusammen mit Privatsekretär, Butler, seiner Haushälterin und anderen Angestellten.

Eines Tages kehrt er von einer Reise von den Bahamas zurück und hat im Schlepptau eine wunderschöne junge Frau – seine Frau: Dass sie mindestens 50 Jahre jünger ist als er, stört Eugen nicht im geringsten, schließlich ist er noch recht wacker auf den Beinen und steht seinen Mann, aber seine nähere Umgebung ist natürlich schockiert. Man sieht bereits eine fortgeschrittene Altersdemenz, die Damen Hammerschmidt sehen ihr Erbe entschwinden, der Privatsekretär seine Kompetenzen beschnitten und nur die Köchin ist selig über das neue Glück ihres geliebten Chefs.

Die junge Frau selber wirkt sehr geheimnisvoll, und natürlich glaubt ihr kein Mensch, dass sie Eugen aus reiner Liebe geheiratet hat. Bald nach ihrer Ankunft beginnen unerklärliche Unfälle, eine unglückselige Pechsträhne befällt die junge Frau und bald ist allen klar – jemand will die Erbin von Eugens 50 Millionen möglichst schnell ins Jenseits befördern.

Eine amüsante Komödie und ein spannender Krimi, der den Zuschauer auf falsche Fährten lenkt. Karten können ab sofort werktags zwischen 18.00 und 21.00 Uhr unter der Telefon-Nummer 01 75 / 3 48 00 64 reserviert werden.

Weitere Termine sind: 14. Mai.

Mehr Informationen unter www.dorftheater.de

Artikel vom 24.02.2010
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...