Führung durch die Ludwigstraße

Maxvorstadt · Königliche Straße

Die Ludwigskirche.	Foto: VA

Die Ludwigskirche. Foto: VA

Maxvorstadt · Wo sich München als königliche Hauptstadt zeigt, entlang der Brienner Straße und Ludwigstraße, geht eine Führung der Volkshochschule am Sonntag, 13. Juli, um 11 Uhr. Um 1800 wurden die Stadtmauern um das alte München abgetragen. Die Brienner Straße war die erste Stadterweiterungsachse des neuen Münchens.

Die Ludwigstraße wurde als Via triumphalis des Kulturkönigtums umbaut. Die Führung erkundet die Formen der Stadterweiterung unter dem Diktat Ludwig I.: »Es geht nicht um Kunst, sondern um die serienweise Erzeugung geschichtsträchtiger Mahnmale zur Dokumentation und Legitimation der Herrschaft« und diskutieren die städtebaulichen Ideen dahinter.

Treffpunkt ist an der Treppe vor der Feldherrnhalle. Restkarten zu 5 Euro gibt es am Veranstaltungsort.

Artikel vom 08.07.2008
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...