Start des »Mooskino«

Moosach · Liebe und Rache

Moosach · Ab 11. Januar startet wieder das beliebte Mooskino in der Stadtbibliothek Moosach, Hanauer Straße 61 a. Jeden 2. Donnerstag werden auf einer großen Leinwand Filme gezeigt, die man im Kino verpasst hat oder die man immer schon einmal sehen wollte. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Los geht es am Donnerstag, 11. Januar, mit dem Film »Shakespeare in Love« (ab 6 Jahre).

1590. Der junge William Shakespeare leidet an einer heftigen Schreibblockade. Die Arbeit an seinem neuesten Stück, das einmal zwei Liebende aus Verona – Romeo und Julia – unsterblich machen soll, geht einfach nicht voran. Da tritt die junge Adelige Viola de Lesseps ins Leben des Dichterfürsten. Von ihrer Liebe inspiriert – und mit etwas Hilfe von seinem Erzrivalen Christopher Marlowe – nimmt der spätere Klassiker Gestalt an. Doch der Preis des Erfolgs ist hoch, muss doch die schöne Viola auf königlichen Befehl einen anderen heiraten…

Am 25. Januar folgt der lustig-böse Film »Der Club der Teufelinnen« über die Rache von drei betrogenen besseren Hälften.

Artikel vom 03.01.2007
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...