Band veröffentlicht Album bei Feier

Schwabing · 10 Jahre Kreativ-Labor

Zu einer ausgelassenen Disko-Party lädt das Kreativlabor der Stiftung Pfennigparade ein.  Symbolbild: pst

Zu einer ausgelassenen Disko-Party lädt das Kreativlabor der Stiftung Pfennigparade ein. Symbolbild: pst

Schwabing · Am Donnerstag, 25. Juli, feiert das Kreativ-Labor der Stiftung Pfenningparade sein zehnjähriges Jubiläum. Ab 18 Uhr spielt die Labor-Band in der Belgradstraße 106 ihre Songs und es wird – nach zehn Jahren – endlich das Kreativ-Labor-Album veröffentlicht.

Im Anschluss hat man noch Gelegenheit, ausgelassen bei Discomusik zu feiern. Der Eintritt ist frei und der Veranstaltungsort barrierefrei zugänglich. Auf bald im Kreativ-Labor! Man freut sich schon auf zahlreiche Besucher.

Die Stiftung Pfennigparade wurde Anfang der 1950er Jahre als Bürgerbewegung zur Bekämpfung der Polioepidemie gegründet. Seitdem begleitet sie Menschen mit Körperbehinderung und anderen Beeinträchtigungen. Ihre maßgeblichen Ziele sind Inklusion und gesellschaftliche Teilhabe.

Menschen mit Behinderung werden dabei unterstützt, selbstbestimmt größtmögliche Lebensqualität zu erreichen. Das Kreativ Labor ist ein Werkstattangebot der Stiftung, bei dem der Schwerpunkt auf der Darstellenden Kunst liegt.

Artikel vom 10.07.2024
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...