Polizei nimmt Exhibitionisten fest

Altstadt · Vor Kindern entblößt

Altstadt · Am Dienstag, 9. Juli, gegen 16.50 Uhr, wurde der Polizeinotruf 110 durch einen Mitteiler darüber informiert, dass im Bereich des Isartorplatzes ein unbekannter Mann herumschreie, Passanten anpöbele und sich selbst mit einer Pfanne schlage.

Den vor Ort eingetroffenen Polizeibeamten wurde durch Zeugen mitgeteilt, dass der Tatverdächtige, ein 38-Jähriger mit bulgarischer Staatsangehörigkeit ohne festen Wohnsitz in Deutschland, sich zuvor vor Kindern entblößt hatte. Aus diesem Grund wurde er vorläufig festgenommen. Da sich der 38-Jährige psychisch auffällig verhielt und ein gefährdendes Verhalten nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde er im weiteren Verlauf in ein psychiatrisches Krankenhaus verbracht.

Der Mann wurde wegen der exhibitionistischen Handlung vor Kindern angezeigt. Das Kommissariat 17 (sexuelle Gewalt gegen Kinder) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Artikel vom 10.07.2024
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...