Behinderungen in Wredestraße

Maxvorstadt · Teilsperrungen nötig

Die Fernwärmeleitungen werden in mehreren Bauabschnitten erneuert. Dies erfordert Straßensperrungen.  Symbolbild: us

Die Fernwärmeleitungen werden in mehreren Bauabschnitten erneuert. Dies erfordert Straßensperrungen. Symbolbild: us

Maxvorstadt · Die Stadtwerke ertüchtigen das Fernwärmenetz. Dazu werden die Fernwärmeversorgungsleitungen und Schächte im Bereich der Wredestraße 10 in mehreren Bauabschnitten erneuert beziehungsweise umgebaut.

Deshalb muss die Wredestraße teilweise, in kurzen Bauabschnitten, gesperrt werden. Die Baumaßnahmen beginnen am Montag, 8. Juli, und enden in der dritten Septemberwoche.

Während der Grabungsarbeiten kommt es vorübergehend zu Behinderungen und Absperrungen im Fahrbahn-, Radweg- und Gehwegbereich Die Zufahrten zu den Grundstücken werden durch Brücken sichergestellt.

Länger offen
Fernwärmeleitungen erfordern aufgrund der Betriebstemperaturen von bis zu 130°C eine spezielle Bauweise. Diese bedingt, dass die Leitungsgräben im Vergleich zu anderen Versorgungsleitungen länger offen bleiben müssen. Die Stadtwerke bitten um Verständnis für die mit dem Bau verbundenen Unannehmlichkeiten.

Artikel vom 08.07.2024
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...