Stadtbücherei Erding lädt ein

Erding · Vorlesen im Grünen

Erding · Auch in diesem Sommer findet in der Stadtbücherei Erding (Aeferleinweg 1) wieder die Vorlesereihe „Literatur im Lesegarten“ statt, die vom Katholischen Bildungswerk (KBW), dem Haus der Begegnung, der Stiftung Lesen und der Stadtbücherei selbst organisiert wird.

An drei Montagen wird jeweils um 15.30 Uhr vorgelesen: bei schönem Wetter im Lesegarten, bei Regen in der Stadtbücherei. Am 8. Juli liest Christa Draxler aus ihren selbst verfassten Erinnerungen an eine Reise nach Persien vor über 50 Jahren, am 29. Juli Silke Hörold-Ries und am 19. August Hermann Kraus. Die drei lesen Kurzgeschichten und eigene Geschichten oder stellen ein Buch vor. Jeder Vorlesesende gestaltet die Lesung nach seinen Vorstellungen, so dass sich die Zuhörer auf abwechslungsreiche Nachmittage freuen können.

Die Schirmherrschaft für die Reihe "Literatur im Lesegarten“ hat Erdings Oberbürgermeister Max Gotz übernommen. Der Eintritt ist frei.

Artikel vom 03.07.2024
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...