Eching · Vandalismus auf Klo: 6000 Euro Schaden

Eching · Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch, 26. auf Donnerstag, 27. Juni, die öffentlichen Toilettenanlagen am Echinger See beschädigt.

Die Tat erfolgte zwischen 19 Uhr am Samstag und 8 Uhr morgens am Sonntag. Es wurden sowohl innen als auch außen Graffitis versprüht. Zudem wurden eine Tür aus der Verankerung gerissen und ein Waschbecken beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 6.000 Euro. Sachdienliche Hinweise können unter Telefon 08165/9510-0 bei der Polizeiinspektion Neufahrn abgegeben werden.

Artikel vom 01.07.2024
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...