Neue Fahrrad-Servicestation gespendet

Garching · Aller guten Dinge sind sechs

Dr. Joachim Krause (3. Bürgermeister), Linus Diergarten, Dr. Götz Braun, Christopher Redl (Stadtverwaltung), Werner Fuß und Dr. Dietmar Gruchmann (v.l.n.r.) zeigen hier die neue Reparaturstation. Foto: © Felix B. Brümmer, Stadt Garching

Dr. Joachim Krause (3. Bürgermeister), Linus Diergarten, Dr. Götz Braun, Christopher Redl (Stadtverwaltung), Werner Fuß und Dr. Dietmar Gruchmann (v.l.n.r.) zeigen hier die neue Reparaturstation. Foto: © Felix B. Brümmer, Stadt Garching

Garching · Seit 2022 können Alltagsradler, Pendler und Ausflügler an den fünf Fahrrad-Servicestationen im Stadtgebiet kostenlos ihren Reifendruck prüfen oder bei Bedarf einen Platten flicken.

Die Energie-Wende-Garching (EWG) hat sie vor zwei Jahren für die jährliche CO2-Einsparung an die Stadt gespendet – ganz im Sinne ihres Mottos "Aus Garching. Für Garching".

Standort bei Geflüchtetenunterkunft am Echinger Weiher

Die neue Servicestation wurde dank der Initiative von Götz Braun, dem Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Stadtrat, installiert. Er hat im Herbst die Anregung von Werner Fuß vom Helferkreis aufgenommen, der in seiner Freizeit seit vielen Jahren die Bewohner der Unterkunft bei der Reparatur von Fahrrädern unterstützt. Eine Fahrrad-Servicestation, wie sie die EWG im Jahr 2022 für die Stadt gesponsert hat, wäre für ihn eine große Erleichterung und würde auch dazu beitragen, dass sich die Geflüchteten bei der Reparatur von Fahrrädern besser einbringen können. Eine Anfrage von Herrn Braun bei der EWG ist sofort auf fruchtbaren Boden gefallen. Ein entsprechender Antrag wurde im Stadtrat gestellt. Die Stadtverwaltung hat bei der Koordination mit dem Landratsamt unterstützt und die Zustimmung für die Standortauswahl bei der Geflüchtetenunterkunft am Echinger Weg eingeholt.

Nachdem im Frühjahr das Betonfundament fertiggestellt war, konnte die Servicestation installiert werden: Nun wurde sie offiziell vom neuen EWG-Geschäftsführer Linus Diergarten an den Ersten Bürgermeister der Stadt, Dr. Dietmar Gruchmann, übergeben.

Tipps per QR-Code
Die Fahrrad-Servicestation beinhaltet eine Luftpumpe aus Edelstahl mit Druckluftanzeige und ein komplettes Werkzeug-Set, das an diebstahlsicheren Stahlseilen hängt. Ein QR-Code gibt hilfreiche Reparaturtipps auch für Laien. Falls eine der sechs Stationen defekt sein sollte, wird darum gebeten, dies unter Telefon 089/1891 7790 zu melden.

Artikel vom 01.07.2024
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...