Neuer vhs-Kurs startet

Oberhaching · Tuschefiguren zeichnen

Wie man solche Tuschefiguren selber zeichnen kann, das lernt man in einem Kurs der vhs-Oberhaching. Foto: Fancher

Wie man solche Tuschefiguren selber zeichnen kann, das lernt man in einem Kurs der vhs-Oberhaching. Foto: Fancher

Oberhaching · Am Donnerstag, 27. Januar, von 18 bis 21 Uhr entstehen unter der Leitung der Künstlerin Fancher Brinkmann mit nur wenigen Strichen starke Figuren aus Tusche. Der vhs-Kurs findet in der Mittel-und Wirtschaftsschule, Kastanienallee 18, in Oberhaching statt.

Es braucht nur ein paar Striche mit schwarzer Tusche, einfach und schlicht und schon ist eine Figur mit charakteristischer Bewegung und Mimik auf die Postkarte gezaubert. Das gelingt garantiert mit etwas Übung. Diese Karten eignen sich perfekt für kleine Geschenke oder Mitbringsel. In entspannter Atmosphäre gibt Fancher Brinkmann vielfältige Anregungen und bietet eine fachkundige Anleitung. Durch ein stringentes didaktisches Konzept geht ein jeder mit schönen Ergebnissen nach Hause. Dazu sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Fancher Brinkmann ist in Birmingham, Alabama, geboren. Nach ihrer Ausbildung am Mies van der Rohe „Illinois Institute of Technology“ und langjähriger Tätigkeit als Architektin änderte R. Fancher Brinkmann ihren beruflichen Weg und ging ihrer lebenslangen Leidenschaft als bildende Künstlerin nach. Heute ist R. Fancher Brinkmann eine versierte Künstlerin, die in München lebt und arbeitet.

Anmeldungen sind erforderlich und nimmt die Volkshochschule Oberhaching telefonisch unter 089/15923837/-0/-10/-11 oder per Mail info@vhs-oberhaching.de entgegen.

Artikel vom 19.01.2022
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...