Au · Verstorbener aus der Isar identifiziert

Au · Bereits am Mittwoch, 09.09.2020, gegen 10:45 Uhr, stürzte ein Mann von der Wittelsbacherbrücke in die Isar. Der Mann verstarb vor Ort. Da er nicht identifiziert werden konnte, wurde am Freitag, 11.09.2020, eine Öffentlichkeitsfahndung veröffentlicht, woraufhin er wiedererkannt wurde.

Es handelt sich um einen 78-jährigen Münchner, der am Donnerstag, 10.09.2020, von einem Angehörigen als vermisst gemeldet wurde.

Das Kommissariat 14 ermittelt nach wie vor die Hintergründe des Vorfalls.

Artikel vom 14.09.2020
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...