Schülerlotsenehrung am Gymnasium Dorfen

Christoph Flittner, Finja Stahl, Laura Stürzl und Wolfgang Lanzinger (v. li.). Foto: Gymnasium Dorfen

Christoph Flittner, Finja Stahl, Laura Stürzl und Wolfgang Lanzinger (v. li.). Foto: Gymnasium Dorfen

Dorfen · Die beiden Schülerinnen Finja Stahl (9A) und Laura Stürzl (9C) haben das Gymnasium Dorfen im Vorjahr beim alljährlichen Schülerlotsenwettbewerb der Landesverkehrswacht würdig vertreten. Beim Bezirksentscheid, der im Markt Haag ausgetragen wurde, schlugen sie sich in der starken Konkurrenz mehr als achtbar und landeten im vorderen Drittel.

Mit Unterstützung des Kreisvorsitzenden der Verkehrswacht, Manfred Raubold, hatten sich die beiden Schülerinnen intensiv auf diesen Wettbewerb vorbereitet.

Zum Dank für ihre Leistung erhielten Finja Stahl und Laura Stürzl jetzt ein Präsent der Kreisverkehrswacht aus den Händen des stellvertr. Vorsitzenden Christoph Flittner.

Für die Schulleitung gratulierte Wolfgang Lanzinger als Schulwegbeauftragter des Gymnasiums.

Artikel vom 24.02.2020
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...