Lebensrettende Maßnahmen

Hohenbrunn · Notfalltraining

Hohenbrunn · Optimal vorbereitet auf lebensrettende Sofortmaßnahmen heißt die Veranstaltung am Samstag, 15. Februar, um 9 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden bis ca. 12 Uhr) in der Halle K, Siegertsbrunner Straße 103, 85662 Hohenbrunn. Wie ging gleich wieder die stabile Seitenlage? Wie oft muss ich nun drücken und wie oft beatmen? Da war doch noch was mit dem Überstrecken des Halses? Was mache ich eigentlich, wenn es stark blutet?

Eine Auffrischung und Aktualisierung, um auf lebensrettende Sofortmaßnahmen optimal vorbereitet zu sein, wird bei der Veranstaltung der CSU Hohenbrunn geboten. Kompetente Trainer zeigen das Ganze nicht nur in der Theorie, sondern man hat auch die Möglichkeit, aktiv an Reanimationspuppen zu üben.

Es fällt keine Teilnehmergebühr an. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um verbindliche Anmeldung bei Martin Irlinger unter der E-Mail: notfalltraining@csu-hohenbrunn.de gebeten.

Artikel vom 12.02.2020
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...