Kreisliga 2: FC Kosova siegt im Spitzenspiel

München · Der Aufstieg des FC Kosova München in die Bezirksliga nimmt immer konkretere Züge an. Am Sonntag siegte der souveräne Tabellenführer im Spitzenspiel gegen den SV Planegg-Krailling mit 3:0. Rund 150 Zuschauer an der Kronwinkler Straße sahen die Tore von Hasib Ajdari, Daniel Zielinski und Blendim Gashi.

Kreisliga München Herren

Durch die Niederlage fiel die Mannschaft aus Planegg auf Rang drei zurück. Neuer Zweiter ist der FC Neuhadern, der im Derby gegen den TSV Großhadern einen 0:2-Rückstand in einen 3:2-Sieg drehte. Den Siegtreffer erzielte Alexander Gratz in der 83. Minute. Großhadern bleibt weiter im Mittelfeld stecken. Unten hat der FC Croatia die »rote Laterne« an die Reserve des TSV Neuried weitergegeben.

Die nächsten Spiele am 9. + 10. 3. 2019:
TSV Neuried II – BSC Sendling; FT Gern – FC Croatia; SC München – TSV Gräfelfing; SpVgg Thalkirchen – FC Kosova; DJK Pasing – MTV 1879 München; TSV Großhadern – FC Wacker München; SV Planegg-Krailling – TSV 1860 München III

Text wurde am 26.03.2019 aktualisiert

Artikel vom 07.03.2019
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...