Krippenausstellung, Christkindlmarkt und viel Musik!

Adventszauber in Berg am Laim

Reliefkrippe aus Ton, aus der Berg am Laimer Krippenausstellung. Foto: Franz Still

Reliefkrippe aus Ton, aus der Berg am Laimer Krippenausstellung. Foto: Franz Still

Berg am Laim · Auch dieses Jahr erwartet die Berg am Laimer ein reichhaltiger Advents-Kalender des Bürgerkreises zum Mitmachen und Genießen. Freuen Sie sich auf schöne und besinnliche Advents-Highlights vor der eigenen Haustür: Vom Offenen Singen über die Krippenausstellung, den Christkindlmarkt und ein „Elvis Christmals Special“ bis zur Lesung der „Heiligen Nacht“.

Weihnachtsmärkte & Adventsmärkte in der Vorweihnachszeit
Christkindlmärkte in der Weihnachtszeit im Stadtzentrum
und der Münchner Stadtviertel und den Landkreisen

Wichtige Sperr-Notruf-Nummern der Debit- und Kreditkarten
für abhanden gekommene Zahlungskarten

Den Auftakt des Veranstaltungsreigens macht das Offene Singen zum Advent. Bereits am Donnerstag, 29. November, sind Sie herzlich eingeladen, mit beliebten weihnachtlichen Weisen die „staade Zeit“ zu begrüßen. Edith Macharzina-Schächtl begleitet die Sängerinnen und Sänger am Flügel, die passenden Liederbücher stellt der Bürgerkreis Berg am Laim zur Verfügung. Beginn ist um 19 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael an der Baumkirchner Straße 26, der Eintritt ist frei.

Große Krippenausstellung

Alle Jahre wieder ist die Krippenausstellung im Pfarrsaal von St. Michael der Höhepunkt des Berg am Laimer Advents. Sie präsentiert besondere Schätze aus Berg am Laimer Familien und der Pfarrei: am zweiten Adventswochenende, also am 8. und 9. Dezember, ist die Schau von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Ausstellung begeistert immer aufs Neue durch ihre Vielfalt: Neben den „Stammgästen“, wie der Kirchenkrippe von St. Michael mit verschiedenen Szenen, sind jedes Mal neue Ensembles zu sehen – insgesamt über siebzig Krippen aus aller Welt.

Da stehen historische Fatschnkindl neben modernen Glasfiguren, peruanische Miniaturkrippen neben der oberbayerischen Krippenlandschaft. Es gibt die klassischen geschnitzten Krippen ebenso wie solche aus Ton, Glas, Zinn, Stein, Stroh, Strick, Kerzen oder Papier, dazu Wandbehänge und Fensterbilder. Alte Erbstücke werden ebenso gezeigt wie liebevoll selbst gefertigte Krippen. So gibt es für Groß und Klein vieles zu entdecken! Der Eintritt ist frei.

Am Samstag, 8. Dezember, ab 18.30 Uhr heißt es im stimmungsvollen Ambiente der Krippenausstellung: Zuhören oder auch selbst erzählen bei Geschichten rund um die Winter- und Weihnachtszeit – die Märchencompany lädt zum Erzählabend ein, Mathias Brandstätter improvisiert dazu am Flügel (Einlass ab 18 Uhr, freier Eintritt).

Christkindlmarkt mit Nikolaus

Der Berg am Laimer Christkindlmarkt findet am Sonntag, 9. Dezember, statt. Von 11 bis 17 Uhr versammelt der Bürgerkreis Berg am Laim auf dem Grünen Markt an der Baumkirchner Straße die Anbieter von handgefertigten weihnachtlichen Kleinigkeiten unter seinem bunten Zeltdach. Es erwarten Sie Stände mit Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck, Karten, Kerzen und Geschenkverpackungen, mit Plätzchen, Marmeladen und anderem mehr. Auch fürs leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt: mit Glühwein und Kinderpunsch, Waffeln, Suppe und Würstel, Kaffee und Kuchen. Heiße Maroni gibt es bei der selbstgebauten Maroni-Bratmaschine des Bürgerkreises. Um 15 Uhr kommt der Nikolaus aus dem Behrpark daher und verteilt seine Gaben an die kleinen Besucher.

Elvis Christmas Special Live-Show

Musik wird groß geschrieben beim „Adventskalender“ des Bürgerkreises, und so kommen dieses Jahr nicht nur die Liebhaber traditioneller Weihnachtslieder auf ihre Kosten: In einer Elvis Christmas Special Live-Show erfüllt Elvis-Interpret Ingo Radtke seinem Publikum musikalische Weihnachtswünsche. Karten zu 8 Euro können im Stadtteilladen baum20 im Vorverkauf erworben werden, Reservierungen werden auch unter der E-Mail buergerkreis@web.de oder Telefon 089/46151206 entgegengenommen. Das Wunschkonzert findet am Freitag, 14. Dezember, ab 20 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael an der Baumkirchner Straße statt, die Abendkasse und eine Bar mit kleinen Erfrischungen öffnen ab 19 Uhr.

Lesung der „Heiligen Nacht“

Den besinnlichen Abschluss des Adventsprogramms bildet traditionell die Lesung der „Heiligen Nacht“ von Ludwig Thoma. Lassen Sie sich mit diesem bayerischen Klassiker auf Weihnachten einstimmen! Den musikalischen Part bestreiten der Kugler-Dreig’sang und die Berg am Laimer Stubenmusi, Erzähler ist Anton Stimpfle. Zu Gast sind sie am Samstag, 15. Dezember, im Alten- und Pflegeheim der Barmherzigen Schwestern an der St.-Michael-Straße 16, Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos zum Bürgerkreis und seinen Aktivitäten finden Sie im Internet unter www.buergerkreis.de

Artikel vom 27.11.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...