Aktive und erfolgreiche Sportler in neuer Saison

FC Fasanerie-Nord auf der Gewerbeschau

Die Standbetreuer v.l.n.r.: Brigitte Bletz (2.Abteilungsleiterin Stockschützen), Andreas Wirth (3.Vorsitzender), Maskottchen Fasi, Walter Schmidkonz (1.Vorsitzender) und Helmut Weltmaier (Pressesprecher). Foto: Verein

Die Standbetreuer v.l.n.r.: Brigitte Bletz (2.Abteilungsleiterin Stockschützen), Andreas Wirth (3.Vorsitzender), Maskottchen Fasi, Walter Schmidkonz (1.Vorsitzender) und Helmut Weltmaier (Pressesprecher). Foto: Verein

Fasanerie · Bei der 12. Feldmochinger Gewerbeschau war der FC Fasanerie-Nord wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Bereits zum zehnten Mal in Folge präsentierte sich der Verein den Besuchern mit Foto-Collagen auf sechs Schautafeln und mit vielen Sportbildern, die über Laptop auf einen Fernseher übertragen wurden.

Primäres Ziel war es jedoch nicht, neue Mitglieder zu werben, sondern sich als Verein in der Öffentlichkeit zu präsentieren, von den sportlichen Erfolgen zu berichten und über die Highlights der zurückliegenden Saison zu informieren.

Hierbei seien nur die sensationelle Dreifachmeisterschaft der Herren I, III & IV erwähnt und die berauschende 40-Jahre-Gründungsfeier, die im letzten Jahr im November in der Faganahalle mit fast 500 Gästen stattgefunden hat.

Die Fußballabteilung wird in dieser Saison mit 16 Juniorenmannschaften, 2 Seniorenmannschaften, 4 Herrenmannschaften und einem Frauenteam an den Punktspielen teilnehmen und mit etwas Glück könnte auch am Ende dieser Saison wieder ein Aufstieg zu feiern sein.

Bei den Sportschützen wurde in den zurückliegenden Monaten die Schießanlage renoviert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Durch diese Aufwertung erhofft man sich in der Abteilung einen regen Zulauf von neuen Mitgliedern. Auch bei den Stockschützen wurde renoviert. Hier hat man die Stockbahnen erneuert, so dass dort wieder erstklassige Wettkämpfe durchgeführt werden können.

Mit viel Elan in die neue Saison

Die Ju-Jutsu-Abteilung startete wie jedes Jahr mit Elan in die Saison und die vielen jungen Mitglieder fiebern schon jetzt ihrer ersten Gürtelprüfung entgegen. Die Abteilungsleiter Florian Schumayer & Laura Melbig bilden ein junges, dynamisches Team, welches sich mit viel Eifer um die Ausbildung der Ju-Jutsuka kümmert und auch in allen anderen Aufgaben viel Einsatzbereitschaft zeigt.

Armin Zepke hat vor wenigen Wochen ein Schachtraining aus der Taufe gehoben und bereits großen Zulauf von vielen Jung-Schachspielern erhalten. Ziel soll es hier sein, den Nachwuchs für dieses königliche Spiel zu begeistern und die Basis der Regeln und Spielabläufe zu lehren, so dass die Kinder und Jugendlichen später auch an Turnieren teilnehmen können.

Auch die Turnabteilung ist weiterhin sehr aktiv und hat nun schon zwei Wettkampftruppen »Danceç« im Einsatz. Neben den bereits sehr bekannten und erfolgreichen »Dancing Angels« nehmen nun auch die »Dreamdancers« an Wettkämpfen teil und konnten bereits mit großartigen Auftritten begeistern.

Die Stände waren – speziell am Sonntag – sehr gut besucht und die Standbetreuer äußerst zufrieden mit der Resonanz der Gäste. Ein sehr großes Lob gab es für die Präsentation von Videoclips des diesjährigen Rosstages, die bereits 30 Minuten nach der Aufnahme am Stand des FC Fasanerie-Nord über den Bildschirm flimmerten. Trotz des großen Aufwandes der Bestückung der Schautafeln mit Fotos und des immer kleiner werdenden Kreises der Vereinsmitglieder, die sich für die Betreuung eines Standes bereiterklären, wird der FC Fasanerie-Nord auch im nächsten Jahr versuchen, bei der dann 13. Feldmochinger Gewerbeschau wieder vertreten zu sein.

Artikel vom 23.10.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...