Einsamer kleiner Hund sucht ein Zuhause bei liebevollen Menschen mit Zeit

Riem · »Poldi hat eine sehr traurige Geschichte. Sein Besitzer ist verstorben und der kleine Rüde musste mehrere Tage neben seinem toten Menschen ausharren. Er ist männlich, kastriert und 2005 geboren. …

Poldi ist nicht gerne alleine. Selbst nachts möchte er immer in der Nähe seiner Menschen sein.

Die einsamen Nächte im Tierheim machen dem Hundesenior sehr zu schaffen. Mit anderen Hunden ist Poldi verträglich (obwohl ihm die Gesellschaft von Artgenossen nicht so wichtig ist). Er liebt gemütliche Spaziergänge und Streicheleinheiten. Leider hat der kleine Mann medizinisch noch einiges vor sich (Herzuntersuchung, Zahnsanierung). Die Kosten für die medizinische Versorgung werden vom Tierheim übernommen.

Da wir vom zuständigen Nachlassgericht noch keine Freigabe zur Vermittlung haben, suchen wir vorerst eine Pflegestelle (allerdings mit der Option auf eine Endstelle).« (Beschreibung vom Tierheim)

Wenn Sie ein Herz und ein freies Plätzchen für den armen Poldi haben, bitte melden Sie sich zu unseren Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr in unserem Hundehaus 1 unter Tel.: 089 / 921 000 26.

Themenseite: Tiere in München

Artikel vom 23.10.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...