Kirchheim · Verkehrsunfall mit Sachschaden

Kirchheim · Am Samstag, 29.09.2018 gegen 12.00 Uhr befuhr ein 88-Jähriger mit seinem Pkw in Kirchheim den Heimstettner Moosweg in südöstliche Richtung. Er wollte die Kreuzung mit der Staatsstraße 2082 in gerader Richtung überqueren und hatte das Stop-Schild zu beachten.

Zur selben Zeit befuhr eine 51-Jährige  mit ihrem Pkw in Kirchheim die Staatsstraße 2982 in südwestliche Richtung. Sie hatte Vorfahrt durch das Vorfahrtzeichen und sie wollte die Staatsstraße 2082 in gleicher Richtung weiterfahren. Der ältere Mann übersah die von linkskommende und vorfahrtsberechtigte 51-jährige Frau und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Hierbei konnte sie nicht mehr ausweichen und prallte in die linke hintere Pkw-Seite des Mannes.

Bei dem Unfall wurde keiner verletzt und an beiden Pkws entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Den Mann erwartet ein Bußgeldverfahren für die Vorfahrtsverletzung.

Artikel vom 08.10.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...