»Engel in Blau«

Giesing/Perlach · Ausstellung über den THW

Martina Uebel, Verena Egner, Christian Köbke und Gabriele Holocher freuen sich auf viele Besucher (v.l.n.r.).	Foto: THW

Martina Uebel, Verena Egner, Christian Köbke und Gabriele Holocher freuen sich auf viele Besucher (v.l.n.r.). Foto: THW

Giesing/Perlach · Bereits seit Montag können sich Jugendliche und Erwachsene in der Münchner Stadtbibliothek Giesing über das Technische Hilfswerk informieren. In einer Ausstellung gibt es viele Informationen über das THW, seinen Aufgaben und die Möglichkeiten beim THW mitzumachen.

Das Technische Hilfswerk (THW) mit ihren blauen Fahrzeugen kennen zwar Viele, aber was genau machen die »Engel in Blau« eigentlich? »In dieser Ausstellung« geht es vor allen Dingen darum, junge Menschen ab 17 Jahren über die Aufgaben und die Tätigkeiten im THW zu informieren«, so Verena Egner von der THW-Regionalstelle München, die diese Ausstellung initiiert hat.

»Natürlich ist das THW auf die ehrenamtliche Mitwirkung von Menschen angewiesen, ähnlich wie bei der Freiwilligen Feuerwehr. Deswegen möchten wir motivieren, sich Gedanken über eine Mitwirkung beim THW zu machen.« Die stellvertretende Bibliotheksleiterin Gabriele Holocher ergänzt: »Diese Ausstellung ist ein absoluter Blickfang in unserer Bibliothek. Wir freuen uns schon auf die Reaktion der Besucher.«

Die Stadtteilbibliothek Giesing liegt im Einsatzgebiet des THW-Ortsverbandes München-Ost mit Sitz in Perlach. Die Ausstellung ist noch bis zum 25. Juni in der Stadtteil-Bibliothek Giesing (Deisenhofener Straße 20) zu deren Öffnungszeiten zu sehen.

Artikel vom 20.06.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...