Abschied nehmen

Erding · Vortrag von Pfarrer Liepold

Erding · Dr. Rainer Liepold, Biografieforscher und evangelischer Pfarrer, ist es ein Herzensanliegen, Bestattungen bis ins Detail liebevoll, mit spürbar persönlicher Note und einem wachen Blick für die Bedürfnisse der Angehörigen zu gestalten.

Zahlreiche Veröffentlichungen, Vorträge und Coachings zu den Themen »alternde Gesellschaft«, Sterbebegleitung und Bestattungskultur haben ihn weit über seinen Wirkungskreis hinaus bekannt gemacht. Er ist am Mittwoch, 13. Juni, auf Einladung des Christophorus Hospiz Vereins Erding im Pfarrsaal St. Vinzenz, Vinzenzstraße 9 in Erding, zu Gast und spricht über Bestattungskultur heute: »Wie Abschied nehmen besser gelingt«.

Liepold sagt: »Menschen gut zu bestatten ist eine Kulturleistung. Wie traditionelle Beerdigungen ablaufen, haben wir erlebt: Vielleicht gab es tröstende Rituale, womöglich aber auch erschreckend Seelenloses. In den letzten Jahren wurden vielfältige neue Möglichkeiten der Bestattung entwickelt. Wie lassen sich diese individuell und stilvoll einsetzen, um den Abschied eines geliebten Menschen zu gestalten?«

Der im Bestattungswesen sehr erfahrene Pfarrer erzählt Kurioses und Berührendes, er gibt praktische Tipps. Er spricht vom Sinn von Trauerritualen und sagt, welche Bestattungsformen den Abschied erschweren. Am Ende geht es darum, dass ein Mensch so bestattet wird, wie es ihm und seinen Angehörigen entspricht. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

Artikel vom 05.06.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...