Echinger gewählt

Eching · Leon Eckert im Grünen-Vorstand

Eching · Leon Eckert aus Eching ist nun als Beisitzer im Vorstand der Grünen Jugend Bayern. Kürzlich kamen in Regensburg etwa 80 junge Grüne aus ganz Bayern zum 36. Landesjugendkongress der Grünen Jugend Bayern zusammen. Dabei stand turnusgemäß auch die Neuwahl des kompletten Landesvorstandes an. Das Sprecher-Duo besteht nun aus Eva Lettenbauer (22, Donauwörth) und Matthias Ernst (21, Straubing). Als politischer Geschäftsführer wurde Andreas Wagner (23, Nürnberg), als Schatzmeisterin Marlene Schönberger (24, Landshut) gewählt. Neue Frauen- und Genderpolitische Sprecherin ist Mariella Kessler (18, München), als Beisitzer wählte die Versammlung Leon Eckert (20, Eching bei Freising), Franziska Mack (18, Würzburg) und Leo Simon (22, München).

»Ich freue mich über die Wahl und möchte stärker kommunale Themen in den Fokus der Grünen Jugend Bayern rücken«, sagt Leon Eckert. Unter dem Motto »Land statt Frust« wurde zudem ein Konzept zur Stärkung des ländlichen Raums beschlossen. Um allen Menschen die gleichberechtigte Teilhabe zu ermöglichen, soll beispielsweise der weitere Ausbau der Breitbandinfrastruktur in dünn besiedelten Gebieten in kommunale Hand genommen werden.

Dabei sprach sich die Versammlung auch für wohnortnahe Gemeinschaftsschulen aus, da für Jugendliche und Familien das Bildungsangebot als ein maßgebliches Entscheidungskriterium bei der Wahl des Wohnorts angesehen wird, so Leon Eckert. Alle Beschlüsse der Landesmitgliederversammlung gibt es auch online unter www.ljk.gj-bayern.de/antraege.

Artikel vom 18.05.2015
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...