Fröhliche Gemeinschaft erleben

Ramersdorf · »Sing mal wieder«

Einen lustigen Nachmittag erlebten die Teilnehmer bei »Sing mal wieder«.	Foto: Privat

Einen lustigen Nachmittag erlebten die Teilnehmer bei »Sing mal wieder«. Foto: Privat

Ramersdorf · Beim »Sing mal wieder« für jeden, der Lust und Freude am Singen hat, veranstaltet vom Caritas Alten- und Service-Zentrum Perlach und Sängern der Männerchores München-Ramersdorf e. V., konnten die Veranstalter diesmal 57 Gäste begrüßen, davon 23 Männer und 34 Frauen.

Die Teilnehmer erlebten einen fröhlichen Nachmittag. Für das leibliche Wohl sorgte ein Kuchenbuffet, um die Lachmuskeln kümmerten sich Beiträge aus dem Publikum. So berichtete Wolfgang Ziegler von einem sogenannten Kurschatten und den Verwechslungen die bei einem Kuraufenthalt entstehen können, Ludwig Bogner beleuchtete die vielfältige Sinnauslegung der Bayrischen Sprache und nicht zuletzt las die Mundartdichterin Maria Jelen das Gedicht vom Bio-Dung und einige Verse sowie Momentaufnahmen aus ihrem Buch »Waar ja g’lacht« vor.

Beschwingt und animiert von den Beiträgen trat dann die befreiende Wirkung des Singens in der Gemeinschaft ein. Jeder sang nach Herzenslust. Ob dabei der richtige Ton jeweils getroffen wurde, danach fragte niemand, Hauptsache war die funkenmäßig überspringende Freude am Dabeisein. Alfred Fleischmann sorgte mit seinem Schifferklavier für die musikalische Begleitung.

Artikel vom 06.02.2012
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...