Jenny Evans & The New Trio in der Unterfahrt

Haidhausen · Charisma und Dynamik

Jenny Evans ist ein gern gesehener Gast im Jazzclub an der Einsteinstraße.	Foto: VA

Jenny Evans ist ein gern gesehener Gast im Jazzclub an der Einsteinstraße. Foto: VA

Haidhausen · Am Samstag, 18. Juni, gastiert um 21 Uhr Jenny Evans & The New Trio mit dem Programm »4 seasons of love« im Jazzclub Unterfahrt, in der Einsteinstraße 42. Ob Jazz-Standards oder Latinrhythmen, Balladen, Titel mit orientalischen Einflüssen oder Originals mit eigenen Texten:

Jenny Evans' sehr persönliche Song-Interpretationen und das besondere Charisma ihrer Stimme schaffen ein grandioses Spektrum vokaler Dynamik. Jetzt ist sie mit ihrem neuen Trio zu hören.

International bekannte Begleiter

Der Gitarrist Paulo Morello ist international bekannt durch sein Projekt »Bossa Nova Legends«. Der Erfolg dieses Projekts zog weitere Produktionen und Tourneen nach sich und hat auch seinen Namen als erfindungsreicher Arrangeur gefestigt. Dem Bassisten Sven Faller, der sich mit seinem eigenständigen Stil international einen Namen machte, gelingt es, dem traditionellen Kontrabass-Sound neue Facetten abzugewinnen. Felix Sapotnik ist – vor allem wegen seines vollen und schönen Tons – einer der ungekrönten Könige des Saxofons, der Klarinette und der Querflöte. Don’t miss them!

Der Eintritt beträgt 14 Euro, für Mitglieder des Jazzclubs 7 Euro. Kartenreservierungen unter der Telefonnummer 0 89 / 4 48 27 94. Öffnungszeiten Montag bis Sonntag, 19.30 bis 1.00 Uhr. Konzertbeginn jeweils um 21.00 Uhr.

Artikel vom 14.06.2011
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...