Neues Programm lockt ins Kubiz in Unterhaching - Karten gewinnen!

»Kultur soll alle angehen!«

Ein vielfältiges Programm erwartet die Besucher des Kubiz in Unterhaching, vom Andalusischen Flamenco über den Komödienstadel bis hin zu Sigi Zimmerschied. Programmstart ist am 9. September. Fotos: Brigitte Sporrer, Komödienstadl und Axel Schubert

Unterhaching · Nach dem Programm ist vor dem Programm. Eine erfolgreiche Spiel-Saison liegt hinter dem Kulturamt Unterhaching, und eine hoffentlich ebenso erfolgreiche davor. Kulturamtsleiterin Dr. Ursula Maier-Eichhorn jedenfalls freut sich schon auf jede Menge Highlights in der kommenden Saison. Die Herbst-Winter-Spielzeit beginnt am Samstag, 9. September, mit der Coulet-AG, die ihr neues Programm »Wir kommen« im Kubiz präsentieren wird. »Die Couplet-AG ist schon häufig bei uns zu Gast gewesen und immer ein Garant für hervorragende Unterhaltung. Ein musikalisch-bayerisch-satirischer Rundumschlag erwartet hier die Besucher ab 20 Uhr. Der Eintritt kostet 19 Euro, erm. 16 Euro. Überhaupt ist das Thema Kabarett bei den Unterhachinger Besuchern sehr gefragt, weiß die Kulturexpertin zu berichten. Aber nicht nur Kabarett hat das Kubiz im Programm, sondern bietet auch Fans klassischer Musik ein breites Repertoire. So gibt es neben dem Galakonzert der Tenöre am 17. September, um 19 Uhr (Eintritt 16 Euro, erm. 13 Euro) auch einen Auftritt des Lenbach-Quartetts am 11. November um 20 Uhr (Eintritt 16 Euro, erm. 13 Euro).

Die Musiker der Münchner Philharmoniker treten aber nicht im Kubiz sondern im Rathausfoyer auf, da dort die Akkustik für Kammermusik besonders gut ist, wie die Kulturamtsleiterin verrät. Schlag auf Schlag geht es dann auch in die Vorweihnachtszeit, die mit vielen musikalischen Angeboten die Adventszeit versüßt. So wird die Märchenoper »Hänsel und Gretel« am 18. November um 18 Uhr gezeigt (29 Euro, erm. 25 Euro, Kinder bis 10 Jahren 19 Euro), eine Weihnachtskomödie unter dem Titel »Messias« am 1. Dezember um 20 Uhr aufgeführt (17 Euro, erm. 14 Euro) und eine Andalusische Weihnacht mit Flamenco am 8. Dezember um 20 Uhr dargeboten (17 Euro, erm. 14 Euro), um nur einige Programmpunkte zu nennen. »Kultur soll alle angehen! Daher ist in unserem Programm Vielfalt oberstes Gebot«, betont Dr. Ursula Maier-Eichhorn. Das bedeutet auch, dass es neben großen Namen wie Sigi Zimmerschied (Der siebte Tag: Ein Erschöpfungsbericht« am 27. Oktober, 20 Uhr, 22 Euro, erm. 19 Euro.) und Andreas Rebers (»Amen«, am 27. Januar, um 20 Uhr, 22 Euro, erm. 19 Euro). auch Newcomern wie Matthias Ningel eine Chance gegeben wird. Der junge Musikkabarettist wird sein Programm »Jugenddämmerung« am 10. November um 20 Uhr präsentieren. Der Eintritt kostet 17 Euro, erm. 14 Euro. Daran, dass auch Matthias Ningel bald zu den »Großen« der Kabarett-Szene gehören wird, zweifelt die Kulturkennerin nicht.

Zum ersten Mal ins KUBIZ kommen die Well-Brüder aus'm Biermoos. Sie sind am 13. Januar um 20 Uhr zu Gast im Kubiz. Ein Wiederholungstäter, der schon eine feste Fangemeinde in Unterhaching hat, ist Autor Jan Weiler, der am 20. April 2018 aus seinem Buch »Und ewig schläft das Pubertier« lesen wird. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt kostet 20 Euro, erm. 17 Euro, Karten an der Abendkasse kosten 25 Euro. Komödien, Thriller und Shakespeares »Kaufmann von Venedig«" stehen ebenfalls auf dem Spielplan und Silvester wird mit Mozarts unsterblicher »Così fan tutte« gefeiert. Im wie immer reichhaltigen Kinderprogramm gibt es ein Tanztheater für Kinder (»Die Blume und der Baum«, 29. September, 17 Uhr für Kinder ab 5 Jahren, 10 Euro), Mäuse-Jazz (3. Dezember, 17 Uhr, für Kinder ab 5 Jahren, Eintritt 7 Euro), »Tannhäuser« (20. Oktober, 17 Uhr, für Kinder ab 6 Jahren, 10 Euro) und den »Karneval der Tiere« (2. Februar, 15 und 17 Uhr, für Kinder ab 5 Jahren, 10 Euro). Aber auch Liebhaber der Volksmusik kommen unter anderem mit der Fraunhofer Saitenmusik (»Aufwind«, 7. Oktober, 20 Uhr, 17 Euro, erm. 14 Euro) auf ihre Kosten. Das Kulturamt Unterhaching bietet auch einen ganz besonderen Leckerbissen für Freunde echter Volksmusik. Unter seiner Federführung wird das Unterhachinger Adventssingen wieder zum Leben erweckt. Unter anderem wirken hier der Hachingertaler Dreigesang und die Perlacher Sängerinnen mit. Der Sprecher ist Heimatpfleger Günter Staudter, die Leitung hat Bärbel Steinbigler inne. Der Eintritt kostet am 10. Dezember, 12 Euro. Dazu kommen wie immer Ausstellungen, Vorträge und das erweiterte Kinoprogramm im KUBIZ, das seit diesem Jahr mit einer hervorragenden Technik punkten kann.

Neben dem Theaterabo und dem Kabarettabo mit jeweils fünf Terminen kann man sich in einem Wahlabo mit mindestens sechs Vorstellungen seine persönlichen Schmankerl aus (fast) dem ganzen Programm zusammenstellen. Abonnements werden im Kulturamt im KUBIZ verkauft. Einzelkarten für alle Veranstaltungen sind ab sofort im KUBIZ erhältlich (Telefon 089-66 555 316; tickets@unterha ching.de), in der Gemeindebücherei Unterhaching und auch online über www.reser vix.de, www.muenchenti cket.de und bei vielen externen Vorverkaufsstellen. Das komplette Programm findet man auch im Internet unter www.unterhaching.de Wir verlosen in Zusammenabeit mit dem Kulturamt Unterhaching 3 x 2 Karten für den Auftritt von Sigi Zimmerschied am 27. Oktober. hw

Wer die Eintrittskarten gewinnen will, braucht Glück und die richtige Antwort auf die folgende Spielfrage:

Wann beginnt das Kulturprogramm im Kubiz Unterhaching?

A) 9.9.17

B) 10.10.17

C) 11.11.17

D) 12.12.17

Dieses Gewinnspiel läuft bis zum 15.09.2017



Wichtige Information für Betreiber von Seiten zum automatischen Eintragen bei Gewinnspielen:

Unsere Gewinnspiele werden für den privaten Leser bzw. Nutzer kostenlos und nur direkt angeboten. Es ist verboten den Eintrag automatisch für die Nutzer gegen Gebühr oder unentgeltlich vorzunehmen. Sollten wir bemerken, dass ein Verstoß gegen diese Regel vorliegt, werden wir dies – soweit möglich – technisch unterbinden und den entstandenen Aufwand dem Eintragungsservice in Rechnung stellen. Unabhängig davon behalten wir uns vor gegen die unrechtmäßige Eintragung rechtlich vorzugehen. Uns entstehen durch die automatischen Eintragungen nicht unerhebliche Kosten bei der Bearbeitung der Gewinnspielrückläufe sowie der Bandbreite unserer Internet-Seite und weiterer technischer Faktoren. Explizit erlaubt ist die Verlinkung unserer Gewinnspiele, auch inkl. Lösungsvorschlag, auf fremden Gewinnspielseiten bzw. Foren so lange die Nutzung der Information auf diesen Seiten unentgeltlich möglich ist. Mit der Teilnahme an unserem Gewinnspiel (Eintragung der Daten und Absenden des Formulares) bestätigen Sie, dass Sie selbst Ihre Daten eingetragen haben und weder gegen Entgelt noch unentgeltlich diesen Eintrag für andere vornehmen.


Teilnahme:

Hier können Sie am Gewinnspiel teilnehmen:

Name

Adresse

Telefon
Telefax
E-Mail Adresse  

Lösung Lösung A
Lösung B
Lösung C
Lösung D