Skatclub zieht Bilanz

Ottobrunn · Erfolgreiches Jahr für Kartler

Ottobrunn · Am letzten Spieltag des Ottobrunner Skatclubs wurde die diesjährige Clubmeisterschaft entschieden.

Nach einem spannenden Endspurt konnte Karl-Heinz Brachvogel mit einer sehr guten Spielrunde von 1981 Punkten seinen Skatfreunde Wilfried Braun (mit 1270 Punkte) noch vom dritten Platz verdrängen. Dieses Ergebnis war zugleich die höchste Punktzahl, die im Jahr 2017 in einer Runde je erzielt wurde. Skatmeister 2017 ist der Vorsitzende des Clubs, Harald Gottlob, mit einem Punkteschnitt von 1.455 Punkten. Er konnte dafür einen Geldpreis und eine Urkunde in Empfang nehmen. Gefolgt von Skatfreund Michael Brechtel, der mit 1376 Punkten Vizemeister wurde. Gesucht werden vom Skatclub Ottobrunn Mitspieler.

Weitere Skatspieler sind willkommen

Die Spielabende sind wöchentlich, immer freitags um 19 Uhr beim Griechen Hellas Olympus in Höhenkirchen-Siegertsbrunn, in der Sportplatzstraße 11. Gespielt wird eine Runde, nach den Regeln des Deutschen Skatverbands. Sollten sich Spieler für eine zweite Liste finden, so wird diese weitere Runde in die Jahreswertung mit aufgenommen.

Artikel vom 04.01.2018
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...