Taube Katzen-Seniorin sucht geduldigen Menschen, bei dem sie miauen darf

Riem · »Europäischkurzhaar-Kätzin Bowie wurde ca. 2000 geboren und kam zu uns ins Tierheim, weil die Seniorin taub ist und deswegen vor allem nachts sehr laut schreit.

Taube Katzen neigen generell dazu sich durch lautes Rufen bemerkbar zu machen. Die freundliche Siebzehnjährige tut das zum Leidwesen ihrer Vorbesitzer vorzugsweise nachts und immer wenn sie alleine ist.

Ansonsten zeigt sich die kleine Bowie außerordentlich menschenbezogen, verschmust und zutraulich. Wir suchen für die charmante Seniorin nun ein Zuhause in Wohnungshaltung, im Idealfall mit Zugang zu einem vernetzten Balkon. Kinder mag Bowie nicht so gerne, also sollten in ihrem neuen Zuhause keine Kinder leben.


Leider hat die Kätzin auch Probleme mit der Niere, weshalb sie Spezialfutter braucht, hierzu beraten Sie unsere Pfleger gerne ausführlich.« (Beschreibung vom Tierheim)

Außerdem ist für eine erfolgreiche Vermittlung und tierisches Wohlbefinden folgendes zu beachten:
Verträglichkeit mit anderen Katzen: ja

Telefonische Auskünfte bekommen Sie unter der 089/921 000 36.

Tiere in München

Artikel vom 26.12.2017
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...