Vortrag für Eltern

Ottobrunn · »Abenteuer Pubertät«

Ottobrunn · »Mama, du bist einfach nur peinlich!« brüllt Max (14), knallt die Küchentür und verschwindet auf sein Zimmer. Silvia (42) bleibt frustriert und hilflos zurück. Seit ein paar Monaten flippt ihr Sohn bei jeder Kleinigkeit aus, ist launisch, überempfindlich und rebellisch.

In der Pubertät steht das Familienleben manchmal Kopf. Pubertät, das ist für Eltern und Jugendliche eine Zeit des Aufbruchs.

Mama und Papa spielen nicht mehr die erste Geige. Chillen und chatten, shoppen und surfen das ist den heranwachsenden Söhnen und Töchtern nun wichtiger als gemeinsame Aktivitäten mit der Familie. Eltern kommen sich dann oft überflüssig vor oder reagieren genervt und besorgt.

Jetzt kommt es vor allem darauf an, dass Mütter und Väter gesprächsbereit bleiben. Es gilt die richtige Balance zu finden zwischen Halt geben und loslassen. Als Phase großer Veränderungen birgt die Pubertät auch Chancen. Eltern und Kinder können eine neue Form der Beziehung entwickeln. Dabei möchte der Elternkurs »KESS-erziehen. Abenteuer Pubertät« interessierte Eltern unterstützen und helfen, die Zeit der Pubertät gelassener anzugehen.

Der Kurs mit vier Abendveranstaltungen knüpft an konkreten Erziehungssituationen an und vermittelt eine Einstellung, die den Familienalltag erleichtert.

Mehr Informationen zu den Kursinhalten erhalten Sie auch unter www.kess-erziehen.de Termine: 11./18./25. Januar; 1. Februar. Der Kurs findet immer zwischen 19.30 bis 22.00 Uhr statt. Kursort: Pfarrheim Rosenkranzkönigin, Kaiserstraße 4b, Neubiberg, die Gebühr beträgt pro Pers. 45 Euro, Anmeldung bis 8. Januar. Anmeldung erbeten unter der Telefonnummer 089/66 00 24 66.

Artikel vom 25.12.2017
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...