Weiter für die Menschen da

Freimann · Lighthouse Welcome Center hat neuen Standort

Heißen auch am neuen Standort in der Heidemannstraße 50 Hilfesuchende herzlich willkommen: die Ehrenamtlichen vom Lighthouse Welcome Center	Foto: Lichterkette e.V.

Heißen auch am neuen Standort in der Heidemannstraße 50 Hilfesuchende herzlich willkommen: die Ehrenamtlichen vom Lighthouse Welcome Center Foto: Lichterkette e.V.

Freimann · Das im Dezember 2014 eröffnete Lighthouse Welcome Center hat einen neuen Standort in der Bayernkaserne. Da die Kaserne keine Erstaufnahmestelle mehr ist, sind die Lighthouse-Ehrenamtlichen nun Ansprechpartner für die BewohnerInnen der städtischen dezentralen Unterkünfte.

Dort leben Flüchtlinge, die das Asylverfahren durchlaufen oder bereits anerkannt worden sind und keine Wohnung finden. Die meisten bleiben mehrere Monate bis Jahre, besuchen Kurse, gehen einer Ausbildung oder Arbeit nach und sprechen von Tag zu Tag besser Deutsch.

Mit dem Umzug haben sich auch die Ziele und Inhalte des Lighthouse Welcome Centers verändert: Es geht nicht mehr nur um die Geste des Willkommenheißens und um erste Hinweise, sondern um tiefergehende Kontakte.

Die Ehrenamtlichen haben nun mehr Gelegenheit, längere und intensivere Gespräche zu führen, mit den Besuchern des Welcome Centers Deutsch zu üben, alltagspraktische Informationen zu geben oder einfach mal zuzuhören. »Gerade das erleben Flüchtlinge in ihrem Alltag viel zu selten«, sagt Harriet Austen vom Lighthouse Welcome Center.

Freiwilligen bietet das Lighthouse Welcome Center eine vielseitige, flexible und niedrigschwellige Tätigkeit, da sie ihre zweistündigen Schichten frei einteilen können. Der direkte Kontakt mit geflüchteten Menschen vermittelt ihnen neue Erfahrungen und Eindrücke und wirkt Vorurteilen und Alltagsrassismus entgegen. Häufig bedeute der Einsatz im Lighthouse ein Sprungbrett zu weitergehendem bürgerschaftlichen Engagement.

Weitere Ehrenamtliche gesucht

Das Lighthouse Welcome Center sucht dringend weitere ehrenamtliche Mitarbeiter und freut sich über Interessierte, die sich per E-Mail an info@lichterkette.de oder telefonisch unter 0170/446 89 00 melden.

Artikel vom 14.11.2017
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...