Klassenerhalt geschafft

Sieg für Unterföhringer Turnerinnen

Die erfolgreichen Turnerinnen des TSV Unterföhring bestreiten ihren letzten Wettkampf daheim.	Foto: Verein

Die erfolgreichen Turnerinnen des TSV Unterföhring bestreiten ihren letzten Wettkampf daheim. Foto: Verein

Unterföhring · Beim zweiten Wettkampf in der Regionalliga Süd der Deutschen Turnliga siegte die Mannschaft des TSV Unterföhring mit drei Punkten Vorsprung auf den Favoriten TG Hegau Bodensee. Das gesteckte Ziel der Mädels für 2017, den Klassenerhalt zu schaffen, ist somit gelungen.

Nach einem vierten Platz beim ersten Wettkampf in Gäufelden und dem ersten Platz in Ludwigsburg-Hoheneck liegt die Mannschaft nun auf Platz zwei in der Tabelle und kann somit ohne Druck zuhause in Unterföhring turnen. Auch die Einzelwertung waren an beiden Wettkampftagen an den TSV gegangen: Klara Pelzl siegte beim ersten, Tamara Stadelmann beim zweiten Wettkampf.

Der letzte Wettkampf der Saison 2017 findet am Sonntag, 19. November, ab 15.30 Uhr im heimischen Sportzentrum an der Jahnstraße statt.

Artikel vom 09.11.2017
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...