Allacher Weinfest steht vor der Tür

Feier wird erstmals vom Gartenbauverein ausgerichtet

Der Herbst naht. Höchste Zeit also, die letzten Sonnentage bei einem Wein zu genießen.	Foto: Günter Havlena/pixelio.de

Der Herbst naht. Höchste Zeit also, die letzten Sonnentage bei einem Wein zu genießen. Foto: Günter Havlena/pixelio.de

Allach-Untermenzing · Der Gartenbau-Verein Allach-Untermenzing richtet in diesem Jahr erstmals das Allacher Weinfest am Vereinsheim aus, das am Sonntag, 3. September, von 11 bis 20 Uhr stattfindet. »Das Allach-Untermenzinger Weinfest zählt zu einem der gemütlichsten Treffs im Münchner Nord-Westen.

Es ist wieder ein sonntäglicher kommunikativer Treffpunkt der bei Alt und Jung besondere Wertschätzung erlangte und von vielen wieder als die kleine Schwester des Dorffestes in Allach-Untermenzing angesehen wird«, erklärt Wendelin Jehle, erster Vorsitzender des Gartenbauvereins Allach-Untermenzing. »Was gibt es schöneres als sich mit Freunden und Bekannten zu treffen, gemeinsam zu feiern, sich in geselliger Runde zu unterhalten und die ankommende Herbstzeit inmitten von Blumen und Pflanzen im schön dekorierten Garten des Vereinsheims bei einem Schoppen Wein einzuläuten?«, fragt er. In diesem schönen Ambiente im Vereinsgarten werden die Gäste unter den großen Sonnenschirmen im sommerlichen Garten bewirtet (bei Regen im Zelt). Bereits zum Frühschoppen ab 11 Uhr werden die Gäste mit einem musikalischen Potpourri von den Allacher Buam mit bayerischen Lieder unterhalten. Vom Nachmittag bis in den Abend hinein spielt die Musikgruppe »Grod No« zwischen den Tischen der Gäste in ungezwungener Form Lieder und Gstanzl. Bei diesem musikalischen Weinfest sollen auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen.

Mit dem Sonnen verwöhnten Badischen Wein kommen über zehn erlesene Weiß-, Rot- und Rosé-Qualitätsweine, z.B. ein 2015er Gutedel aus Britzingen im Markgräfler Land, oder ein 2016er Riesling vom Leimener Manaberg aus dem Holz-Fass zum Ausschank. Neben der ganzen Bandbreite von über zehn köstlichen Badischen Winzerweinen können die Besucher auch zwischen Bier und nichtalkoholischen Getränken wählen sowie herzhafte Speisen wie den schmackigen Burgunder-Braten mit Beilage, Elsässer Flammkuchen oder Zwiebelkuchen zum Federweißen, Südtiroler Brotzeitteller, aber auch Kaffee, Kuchen und vieles mehr genießen. Edelschnäpse und Liköre aus dem Südschwarzwald mit Obst von Gurtweiler Streuobstwiesen gebrannt im Wuchnerhof, original Schwarzwälder Kirschwasser, Alter Williams Birnen Schnaps, Liköre aus Walnuss, Mirabellen und andere im Wuchnerhof hergestellten selbstgemachten Liköre. Der Gartenbauverein freut sich schon jetzt auf viele Besucher aus Allach-Untermenzing und den angrenzenden Stadtteilen bei diesem sonntäglichen Weinfest. Der Erlös dieses Weinfestes verspricht der Verein in die Kinder- und Jugendarbeit des Vereins zu investieren.

Artikel vom 29.08.2017
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...