Jubiläumskonzert

Unterhaching · Bruckner Akademie Orchester spielt

Unter der Leitung von Jordi Mora wird das Bruckner Akamdie Orchester die »Nullte« von D. Schostakowitsch spielen. 	F: VA

Unter der Leitung von Jordi Mora wird das Bruckner Akamdie Orchester die »Nullte« von D. Schostakowitsch spielen. F: VA

Unterhaching · Am Sonntag, 23. April, findet um 19 Uhr im KUBIZ Unterhaching ein Konzert des Bruckner Akademie Orchesters statt. Gespielt wird Anton Bruckners: Symphonie d-Moll, die »Nullte« Dimitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 6 h-Moll op.54.

Mit dem Konzert feiert das Bruckner Akademie Orchester sein 25-jä̈hriges Bestehen! Seit 1992 treffen sich jährlich Instrumentalisten aus dem In- und Ausland zur Osterakademie um unter der Leitung von Jordi Mora große sinfonische Orchesterwerke zu erarbeiten. Im Jubiläumsjahr stehen die sog. »Nullte« Symphonie in d-Moll von Anton Bruckner (1824-1896) auf dem Programm und die Symphonie Nr. 6 in h-Moll von Dimitri Schostakowitsch (1906-1975).

Die eigenartige Zä̈hlung der d-Moll Symphonie von Anton Bruckner geht auf den Komponisten selbst zurück, der - gleichzeitig selbstkritisch und empfindlich – das Werk nicht in die Reihe seiner offiziellen Symphonien eingliedern wollte. Der Eintritt kostet 18 Euro, erm. 15 Euro.

Eintrittskarten gibt es im Kartenvorverkauf unter Tel. 66 55 53 16, Fax: 66 55 53 15 oder auch per E-Mail unter tickets@unterhaching.de sowie bei München Ticket.

Artikel vom 13.04.2017
Auf Facebook teilen / empfehlen Whatsapp

Weiterlesen





Wochenanzeiger München
 
Kleinanzeigen München
 
Zeitungen online lesen
z. B. Samstagsblatt, Münchener Nord-Rundschau, Schwabinger-Seiten, Südost-Kurier, Moosacher Anzeiger, TSV 1860, ...